Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Zucchini 'Tromboncino d'Albenga' - Keulen-Zucchini (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Zucc10sB

Drucken

Preis: 2,10 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 10 Korn
Lagerbestand: 45 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 6 - 15 Werktage


.
.
Die Zucchini 'Tromboncino d'Albenga' ist eine traditionelle italienische Kletterzucchini-Sorte mit langen, unten verdickten Früchten. Ihre Farbe ist hellgrün mit hellen Längsstreifen.

Die Keulen-Zucchini kann liegend und rankend angebaut werden. Am Rankgerüst werden die Früchte kerzengerade, unten etwas verdickt wie eine Keule. Im liegenden Anbau wachsen die Früchte schlangenartig geschlungen.

Spülen Sie die Samen vor der Aussaat gut durch, sonst bilden sich vorwiegend männliche Blüten.

Die regelmäßige Ernte sorgt für neue Blüten und eine lange Erntezeit.

Ernten Sie die Früchte bei einer Länge von 15 bis 25 cm, dann sind die Zucchini noch wohlschmeckend für den Frischverzehr.
Haltbarkeit: einjährig
Blüte: gelb • Juni - September
Wuchsform: rankend/niederliegend
Wuchshöhe: bis 250 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig tiefgründig humos
Verwendung: Gemüse
Synonyme: Cucurbita moschata
Familie: Cucurbitaceae - Kürbisgewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 0,5 g / m²
Saattiefe: 1 - 2 cm
Reihenabstand: 100 - 150 cm
Pflanzenabstand: 80 - 100 cm
Samenecht: Ja
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 100 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,5 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.