Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Wildkräuter für die Küche II - Mischung für frische bis feuchte Standorte (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Xmi068sB

Drucken

Preis: 1,75 €
Grundpreis: 1,75 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 1 g (~1 m²)
Lagerbestand: 47 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,49 € (1,49 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,23 € (1,23 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,96 € (0,96 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,70 € (0,70 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Diese Mischung eßbarer Wildkräuter für frische bis feuchte Standorte enthält Samen folgender neun Kräuter: Braunelle, Große Bibernelle, Großes Mädesüß, Hirschhorn-Wegerich, Knoblauchrauke, Löffelkraut, Sauer-Ampfer, Wiesen-Bärenklau und Wiesen-Kerbel.

Hinweise für Vorbereitung und Aussaat finden Sie auf dem Informationsblatt 'Neuanlage Mischungen'
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 5 - Zone 8
Blüte: weiß-blau-rötlich-grünlich • Mai - September
Wuchsform: -
Wuchshöhe: bis 150 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch - feucht • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Küchenkraut • Gemüse • Wildpflanze
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: K6
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 1 g / m²
Saattiefe: Saat nur anwalzen!
Pflanzenabstand: -
Samenecht: Ja
Name Jahreszeit Eßbare Teile Verwendung (Auswahl)
Alliaria petiolata April bis Juni Blätter und junge Triebe Salate, Suppen, Kräuterquark und -käse, Pesto, Spinat, Auflauf, als Würzkraut
  Juli bis August Samen Senf
Anthriscus sylvestris ganzjährig Blätter Würzkraut für viele Speisen, Salate, Frischkäse
  September bis Winter Wurzel Kochgemüse
Cochlearia officinalis fast ganzjährig Blätter Würzkraut für viele Speisen, Salate, Frischkäse
Filipendula ulmaria April bis Juni Junge Blätter Spinat, Salate, Tee
  Mai bis August Blüten Salate, süße Desserts, Speiseeis, Kräuterwein, Aroma für Getränke
Heracleum sphondylium April bis Mai Junge Blätter Spinat, Gemüsegerichte, Salate, Saucen, Eierspeisen, als Würze
  Mai bis August geschälte Stängel, Blattstängel Spinat, Gemüsegerichte, Salate, Saucen, Eierspeisen, als Würze
  Mai bis August Blütenknopsen Brotbelag, Salate
  August bis Oktober unreife, grüne Samen Speisewürze, Süßspeisen
  September bis Winter Wurzel frisch als Würze, Kochgemüse
Pimpinella major April bis Juni Blätter, junge Triebe Spinat, Salate, Kräuterbutter
  Juni bis Juli Blüten Würzkraut, eßbare Dekoration
Plantago coronopus Frühling bis Herbst junge Blätter Salate, Mischgemüse
  Mai bis Juni Blütenknopsen eingelegtes Gemüse
Prunella vulgaris April bis Mai junge Blätter und Triebe Salate, Spinat, Suppen, Brotbelag, Kräuterbutter
  April bis September Blütenstände Brotbelag, Kräuterbutter, Salate
  April bis September frische oder getrocknete Blätter Kräuterlimonade
Rumex acetosa Frühling bis Herbst Blätter, Knospen Gemüse und -saft, Suppen, Salate, Spinat, Saucen, Quark, Käse, als Würze
Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 1,0 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.