+ + + Bis Ende Mai: Mindestbestellwert 7,00 EURO + + + Jetzt sollten Sie säen und pflanzen, hacken und mulchen, schützen und pflegen, stützen und stäben + + + Ernten können Sie u.a. Kresse, Radieschen, Rhabarber, Schnittlauch, Spargel und Spinat + + + Kräuter in der Küche mit Saatscheiben + + + Frisches Grün mit Asia-Gemüse + + +
Tussilago farfara - Gemeiner Huflattich (Saatgut)

Artikelnummer: Tuss01s

Drucken

Preis: 1,50 €
Grundpreis: 7,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~1000 Korn)
Lagerbestand: 0

Lieferstatus: momentan nicht lieferbar

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,28 € (6,38 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,05 € (5,25 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,82 € (4,12 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,60 € (3,00 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Beschreibung

Frühjahrsblüher mit Wirkung

Eine der ersten wildblühenden Frühjahrspflanzen ist der Huflattich. Schon Ende Februar erscheinen seine geschuppten Blütenstiele mit den schönen, hellgelben Blütenständen. Jeder Blütenstängel trägt nur eine Blüte.

Tussilago farfara ist heimisch in Europa, Afrika und in West- und Ost-Asien. Er liebt trockene warme Standorte auf durchlässigen Böden und ist daher oft auf Dämmen, in Steinbrüchen und an unbefestigten Wegen zu finden.

Seit altersher wird Huflattich als Hustentee verwendet. In den Kräuterbüchern des 16. und 17. Jh. wird er gegen Asthma, Engbrüstigkeit, Husten und Schwindsucht empfohlen.

Die Samen des Huflattich verlieren rasch ihre Keimfähigkeit. Säen Sie daher möglichst bald nach der Ernte aus.

Merkmale

Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 9
Blüte: gelb • März - April
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 30 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Heilpflanze • Zierpflanze
Synonyme: Ackerlattich, Brandlattich, Brustlattich, Eschhuflattich, Feldlattich, Hitzeblätter, Lehmblätter, Märzblume, Ohmblätter, Pferdefuss, Sandblume, Tabakkraut
Besonderheit: -
Familie: Asteraceae - Korbblütengewächse

Anbau

   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,05 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 25 cm
Hinweis: -
Samenecht: Ja

Externe Links

Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:

Berechnung

Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,2 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,05 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.

Benachrichtigen, wenn lieferbar