+ + + Lieferbar sind Blumenzwiebeln für die Herbstpflanzung + + + Steckzwiebeln 'Shakespeare' sind noch lieferbar + + + Newsletter-Anmeldung + + + Gründüngung nicht vergessen + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör

Tulbaghia violacea - Zimmerknoblauch

09.06.2019 00:00

Aromatische Immergrüne mit aparten Blüten

Die Heimat dieses anspruchlosen und recht robusten Zwiebelgewächses ist Südafrika.
Sie können Tulbaghia violacea als Topf- oder Kübelpflanze kultivieren oder auch ab Mitte Mai für ein halbes Jahr in den Garten pflanzen.

Die Blätter und Blüten des Zimmerknoblauch haben ein eigenes besonderes Aroma. Sie schmecken dezent nach Knoblauch, etwas Zwiebel und ... mit der Schärfe von Schnittlauch - sehr lecker. Die Blüten wirken zudem in einem Blütensalat ausgesprochen dekorativ. Sie können die Blätter auch wie Schnittknoblauch verwenden für Ihre Kräuterbutter oder Ihren Frischkäse.

Tulbaghia violacea - Zimmerknoblauch

Tulbaghia violacea soll fiebersenkend wirken.

Überwintern können Sie die Pflanze an einem hellen Platz bei 2 bis 10°C und sehr mäßiger Erdfeuchte.
Oder Sie lassen die Pflanze eintrocknen und überwintern im feuchten kühlen Keller, eingeschlagen in Sand.
Sie können sie auch ganzjährig als Zimmerpflanze kultivieren.
Bei längerer Trockenheit ziehen die Blätter ein und treiben beim ersten Wässern erneut aus.
Entfernen Sie vertrocknetes oder vergilbtes Laub regelmäßig.