+ + + Probleme mit dem Internet Explorer, daher vorerst nicht verwenden! + + + Filter-Funktion noch in Arbeit + + + Lieferung in die Schweiz vorerst nicht möglich! + + + Neu: Pflanzen-Quiz + + + Kräuter in der Küche mit Saatscheiben + + + Frisches Grün mit Asia-Gemüse + + + Neu: Geschenk-Gutscheine + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Trifolium squarrosum - Sparriger Klee (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Trif14sB

Drucken

Preis: 1,50 €
Grundpreis: 0,17 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 9 g (~3 m²)
Lagerbestand: 106 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,28 € (0,14 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,05 € (0,12 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,82 € (0,09 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,60 € (66,66 € pro 1 kg)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Trifolium squarrosum ist eine anpassungsfähige, einjährige Kleeart mit einer kräftigen Pfahlwurzel.

Sparriger Klee wird meist im Zwischenfruchtbereich als Stickstoffsammler verwendet. Aber auch als Futterpflanze ist er wertvoll und wird vor allem grün verfüttert. Er zeichnet sich durch einen starken Wiederaustrieb nach dem ersten Schnitt aus und bevorzugt eher mittlere, frische Böden, allerdings keine staunassen Böden.
Haltbarkeit: einjährig
Blüte: weiß • August - September
Wuchsform: niedrig
Wuchshöhe: bis 20 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Futterpflanze • Gründüngung
Synonyme: Quadriglia
Familie: Fabaceae - Schmetterlingsblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Direkt                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 3 g / m²
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 20 cm
Samenecht: Ja
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 4,5 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.