+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Tricyrtis hirta - Japanische Krötenlilie (Saatgut)

Artikelnummer: Tric01s

Drucken

Preis: 2,30 €
Grundpreis: 46,00 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,05 g (~200 Korn)
Lagerbestand: 8 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

.
.
Eine Schönheit mit dem Flair einer Orchidee

Diese aus Japan und den östlichen Teilen Asiens stammende Schönheit erinnert mit ihren großen, purpurviolett gefleckten Blüten an eine Orchidee - ein wahres Blütenkunstwerk.

Tricyrtis hirta gedeiht gut auf lockerem, humosem Boden im Halbschatten oder im lichten Schatten unter Bäumen und Sträuchern. Der Boden sollte nicht austrocknen - besonders nicht im Sommer.

Zumindest in kühlen Gegenden Deutschlands wird eine Frühjahrspflanzung empfohlen, so daß sich die Pflanze vor dem Winter gut etablieren kann.
Ein Winterschutz in Form einer Laubabdeckung ist angebracht. Diesen sollten Sie im Frühjahr rechtzeitig entfernen, denn der Neuaustrieb ist besonders schneckengefährdet.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 5 - Zone 10
Blüte: weißlich-lila, rot gepunktet • August - Oktober
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 50 cm
Standort: Halbschatten
Boden: frisch - feucht • mäßig nährstoffreich • humos • kalkarm
Verwendung: Zierpflanze • Schnittblume
Synonyme: Japankrötenlilie, Tigerstern, Borstige Krötenlilie
Familie: Convallariaceae - Maiglöckchengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K1
Anzucht: nicht ganz einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,1 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 40 cm
Samenecht: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,25 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.