+ + + Probleme mit dem Internet Explorer, daher vorerst nicht verwenden! + + + Filter-Funktion noch in Arbeit + + + Lieferung in die Schweiz vorerst nicht möglich! + + + Neu: Pflanzen-Quiz + + + Kräuter in der Küche mit Saatscheiben + + + Frisches Grün mit Asia-Gemüse + + + Neu: Geschenk-Gutscheine + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Tomate 'Rote Murmel' - Wildtomate (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Toma10sB

Drucken

Preis: 2,65 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 20 Korn
Lagerbestand: 13 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

Die sehr wüchsige Wildtomate 'Rote Murmel' läd mit ihren vielen kleinen, süßen roten Früchten zum Naschen ein.

Diese Wildtomate ist gut geeignet für den Anbau im Freiland. Ausgeizen sollten Sie die Pflanze nicht. Eine Anbindung ist dagegen empfehlenswert. Sie benötigt wie alle Wildtomaten relativ wenig Düngung und Wasser und ist tolerant gegen die Krautfäule.

Fruchtfarbe: Rot
Haltbarkeit: einjährig
Wuchsform: aufrecht, verzweigt
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • anspruchslos • durchlässig humos
Verwendung: Obst • Wildpflanze
Synonyme: Lycopersicon pimpinellifolium
Familie: Solanaceae - Nachtschattengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur Warmhaus-Kultur                                                
Aussaat Vorkultur Freiland-Kultur                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Hinweis: -
Abstand Freiland: 100 x 50 cm
Abstand Gewächshaus: 75 x 50 cm
Samenecht: Ja
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,9 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.