+ + + Safran-Krokus ist lieferbar + + + Steckzwiebeln sind lieferbar + + + Gründüngung nicht vergessen + + + Für die Aussaat von Kaltkeimern direkt in den Garten ist jetzt im August die beste Zeit. + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Thlaspi arvense - Ackerhellerkraut (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Thla01sB

Drucken
.
.

Preis: 1,95 €
Grundpreis: 6,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,3 g (~270 Korn)
Lagerbestand: 19 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,76 € (5,85 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,56 € (5,20 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,36 € (4,55 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Thlaspi arvense wächst praktisch in ganz Europa, Westasien, Sibirien, Japan und Algerien sowie eingeschleppt auch in Nordamerika und bevorzugt Äcker und Wegränder.

Die Pflanze ähnelt dem Hirtentäschel (Capsella bursa-pastoris), hat aber rundere Samentäschchen und gehört einer anderen Gattung an.

Das Ackerhellerkraut wächst zunächst als Rosette mit gezackten Blättern, aus der dann dünne Stengel austreiben. Aus den kleinen, weißen Blüten entwickeln sich kleine Samenschoten, die an kleine Münzen (Heller) erinnern.

Das zierliche Kraut sollten Sie für eine akzeptable Ernte auf nährstoffreichen Böden anbauen.

Die jungen, scharf-würzig und kresseähnlich schmeckenden Blätter der Rosette können Sie als Frischkräuter, Wildsalat oder Wildgemüse in Suppen verwenden. Die Blüten sind ebenfalls eßbar.
Die noch grünen Früchte können Sie für eine Würze in Öl einlegen.

Ackerhellerkraut soll antibakteriell, entzündungshemmend, harntreibend, schleimlösend, schweisstreibend und tonisierend wirken und innerlich und äußerlich bei Entzündungen sowie bei Frauenleiden (Menstruationsschmerzen, Entzündungen der Gebärmutter und Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut) angewandt werden.
Haltbarkeit: einjährig
Blüte: weiß • Mai - Juni
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 40 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig lehmig
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut
Synonyme: -
Besonderheit: -
Familie: Brassicaceae - Kreuzblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 0,5 g / m²
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 20 cm • 25 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 1,1 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,5 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.