+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Thladiantha dubia - Knollengurke (Pflanzgut)

Artikelnummer: Thla03pg

Drucken

Preis: 3,20 €
Grundpreis: 0,64 € pro 1
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 5 Knollen
Lagerbestand: 27 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 2,88 € (0,58 € pro Knollen)*

  • ab 9 ME » 2,56 € (0,51 € pro Knollen)*
  • ab 27 ME » 2,24 € (0,45 € pro Knollen)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

.
.
Thladiantha dubia stammt aus Russland und ist bis China verbreitet. Die Rankpflanze bildet sehr große, kartoffelähnliche Wurzelknollen, aus denen im Frühjahr rasch wüchsige einjährige Triebe wachsen. Aus den leuchtend gelben, glockenförmigen Blüten bilden sich nach der Befruchtung eiförmige Früchte mit einer zur Reifezeit intensiv scharlachroten Farbe.

Die Knollengurke ist zweihäusig, d.h. männliche und weibliche Blüten befinden sich auf verschiedenen Pflanzen.

Das Innere der vollreifen Früchte soll honigsüß und eßbar sein. Auch die Knollen sollen essbar sein mit einem mehr oder weniger bitteren Geschmack. Zur Erntezeit im Frühjahr sollen sie nicht mehr so bitter schmecken.

Die Knollengurke ist einfach in der Pflege in jedem guten, durchlässigen Boden an einem sonnigen Standort. Eine Rankhilfe ist nötig.

Auf Grund der Zweihäusigkeit sollten Sie für die Fruchtbildung mehrere Pflanzen in einer Gruppe zusammensetzen.

Die Samen von Thladiantha dubia sollen adstringierend wirken und als Herzstärkungsmittel angewandt werden. Die Knollen sollen galle- und muttermilchfördern wirken sowie die Harnausscheidung verbessern.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 6 - Zone 9
Blüte: gelb • Juli - September
Wuchsform: rankend
Wuchshöhe: bis 400 cm
Pflanzabstand: 50 cm (60 x 40 cm) • 4 Pflanzen/m²
Standort: Sonne
Boden: frisch - feucht • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Gemüse • Wildpflanze
Synonyme: Thladianthe douteuse, Manchu, Quetschgurke, Chinesische Quetschblume
Familie: Cucurbitaceae - Kürbisgewächse
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier: