+ + + Safran-Krokus ist lieferbar + + + Steckzwiebeln sind lieferbar + + + Gründüngung nicht vergessen + + + Für die Aussaat von Kaltkeimern direkt in den Garten ist jetzt im August die beste Zeit. + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Solanum sisymbriifolium - Litchi-Tomate (Saatgut)

Artikelnummer: Sola07s

Drucken
.
.

Preis: 0,80 €
Grundpreis: 1,60 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Alter Preis: 1,65 €
ME: 0,5 g (~140 Korn)
Lagerbestand: 43 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 0,80 € (1,60 € pro g)*

  • ab 9 ME » 0,80 € (1,60 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,80 € (1,60 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Rote, kirschgroße Früchte mit süß-fruchtigem Aroma

Solanum sisymbriifolium stammt ursprünglich au Mittel- und Südamerika und wächst dort vor allem an gestörten Standorten wie Schutthalden, Straßenrändern, Zäunen und Dämmen. Vor allem in Südeuropa, Afrika, Australien und dem südöstlichen Nordamerika wurde die Pflanze eingeschleppt.

Ab Juni blüht die Litchi-Tomate unermüdlich bis zum ersten Frost. Die rund 5 cm großen, weiß oder hellblauen Solanum-Blüten haben durchaus einen Zierwert. Besonders schön wirken die Blüten vor einem dunklen Hintergrund.

Die gesamte Pflanze incl. dem Fruchtkelch ist mit kräftigen Stacheln bewehrt, die so für eine vollständige Ernte sorgen. Sie sollten also die Litchi-Tomate abseits von Wegen oder sonstigen Aufenthaltsflächen positionieren. Und verwenden Sie beim Arbeiten an der Pflanze immer dicke Handschuhe und setzen Sie eine Schutzbrille auf.

Ernten können Sie die bis zu 3 cm großen Früchte ab August bis zu den ersten Frösten. Sie schmecken in der Vollreife fruchtig-süß. Sie können sie frisch essen, zu einer Marmelade oder zu einem Likör verarbeiten u.v.m.

In Paraguay soll aus den Wurzeln von Solanum sisymbriifolium ein Medikament zur Schwangerschaftsverhütung oder zum Geburtsabbruch Anwendung finden. Ebenfalls in Paraguay soll die getrocknete Wurzel zur Zubereitung von Diuretika, ein die Nieren unterstützendes Erfrischungsgetränk sowie als Blutdruckmittel verkauft werden.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 6 - Zone 11
Blüte: weiß bis zartviolett • Juni - Oktober
Wuchsform: aufrecht, buschig
Wuchshöhe: bis 200 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Obst • Zierpflanze
Synonyme: Raukenblättriger Nachtschatten, Litchipflaume, Lulita
Besonderheit: Früchte nur im reifen Zustand verzehren!
Familie: Solanaceae - Nachtschattengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 100 cm • 1 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 3,5 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.