Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Silene italica - Italienisches Leimkraut (Saatgut)

Artikelnummer: Sile11s

Drucken

Preis: 0,70 €
Grundpreis: 1,40 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Alter Preis: 1,50 €
ME: 0,5 g (~800 Korn)
Lagerbestand: 7 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 0,70 € (1,40 € pro g)*

  • ab 9 ME » 0,70 € (1,40 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,70 € (1,40 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Die in Deutschland relativ selten vorkommende Silene italica verbreitet während der Blütezeit in den Abend- und Nachtstunden einen schweren und süßlichen Duft, der etwas an Bittermandel erinnert.

Das Italienische Leimkraut ist eine pflegeleichte Wildpflanze. Nach einem Rückschnitt nach der Blüte blüht sie i.d.R. ein zweites Mal.
Haltbarkeit: zwei- bis mehrjährig
Winterhärte: winterhart
Blüte: weiß • Juni - September
Wuchsform: aufrecht, sparrig
Wuchshöhe: bis 60 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • anspruchslos • durchlässig • kalkhaltig
Verwendung: Duftpflanze • Zierpflanze
Synonyme: Cucubalus italicus, Silene pilosa, Italian catchfly
Besonderheit: -
Familie: Caryophyllaceae - Nelkengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 30 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,6 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.