+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Saponaria officinalis - Echtes Seifenkraut (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Sapo02sB

Drucken

Preis: 1,70 €
Grundpreis: 4,25 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,4 g (~250 Korn)
  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,45 € (3,61 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,19 € (2,97 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,93 € (2,34 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,68 € (1,70 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein
.
.
Mildes Waschmittel mit duftenden Blüten

Diese robuste und weitgehend anspruchslose Staude ist ein unermüdlicher Dauerblüher bis in den Herbst hinein. Die etwa 4 cm großen, rosa Blüten stehen in Dolden und duften vor allem abends süßlich-blumig mit einem Hauch von Gewürznelke.
Seifenkraut ist eine sehr dauerhafte Schnittblume für Wildblumensträuße.
Die Blüten werden auch gerne von Nachtfaltern, aber auch von Bienen und Schwebfliegen besucht.

Das Seifenkraut breitet sich hauptsächlich durch kriechende Rhizome aus und bildet bald dichte, geschlossene Bestände.

Mit einer Abkochung der Wurzel können Sie auf Grund des hohen Saponin-Gehaltes Ihre Wäsche waschen. Seifenkraut wäscht zwar nicht porentief rein, aber gewebeschonend und ohne jede Chemie. Spülen Sie mit Essig nach und ein Weichspüler wird überflüssig.
Auch als gutes und sanftes Shampoo können Sie Seifenkraut verwenden.

Saponaria officinalis ist ein altes Volksheilmittel und soll auswurffördernd, blutreinigend, harntreibend, schleimlösend und schmerzstillend bei chronischen Schmerzen wirken. Die Droge soll bei der Behandlung von Husten und diverser Hautleiden helfen sowie bei Mundwässern und Zahnpasten verwendet werden können.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 3 - Zone 8
Blüte: zartrosa • Juli bis September
Wuchsform: ausbreitend
Wuchshöhe: bis 80 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: frisch - feucht • nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Heilpflanze • Duftpflanze • Zierpflanze • Schnittblume
Synonyme: Hundsnägelein, Madenkraut, Seifenwurzel, Spatzenkraut, Waschkraut
Besonderheit: -
Familie: Caryophyllaceae - Nelkengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K1
Anzucht: nicht ganz einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 1 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 30 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Kontaktdaten
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 1,7 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 1,0 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.