+ + + Safran-Krokus ist lieferbar + + + Steckzwiebeln sind lieferbar + + + Gründüngung nicht vergessen + + + Für die Aussaat von Kaltkeimern direkt in den Garten ist jetzt im August die beste Zeit. + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Salvia officinalis - Echter Salbei (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Salv17sB

Drucken
.
.

Preis: 1,70 €
Grundpreis: 1,70 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 1 g (~110 Korn)
Lagerbestand: 23 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,45 € (1,45 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,19 € (1,19 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,93 € (0,93 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,68 € (0,68 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Warum soll der Mensch sterben, wenn Salbei im Garten wächst?

Dieser medizinische Ausspruch stammt wohl aus der Schola Medica Salernitana um 1330 und verdeutlicht den Stellenwert des Salbei in unserer Geschichte.

Leuchtend blühet Salbei ganz vorn am Eingang des Gartens,
Süß von Geruch, voll wirkender Kräfte und heilsam zu trinken.
Manche Gebresten der Menschen zu heilen, erwies sie sich nützlich,
Ewig in grünender Jugend zu stehen hat sie sich verdient.
Aber sie trägt verderblichen Zwist in sich selbst: denn der Blumen
Nachwuchs, hemmt man ihn nicht, vernichtet grausam den Stammstrieb,
Läßt gierigem Neid die alten Zweige ersterben.

So schreibt Walahfrid Strabo in seinem 'De cultura hortorum' im Jahre 827 über den Salbei.

Wenn sich bei Ihnen die ersten Anzeichen einer Erkältung bemerkbar machen, dann können Sie in die Apotheke gehen und ein Präparat kaufen. Oder sie kauen einige frische Salbeiblätter aus Ihrem Garten - wenn Sie den unangenehmen Geschmack ertragen können.
Bei mir entsteht sofort ein starker Würgereiz - sehr unangenehm. Aber glücklicherweise gibt es ja noch den Spanischen Salbei (Salvia lavandulifolia). Den kann ich ganz entspannt kauen.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 10
Blüte: hellviolett • Juni - August
Wuchsform: aufrecht, buschig
Wuchshöhe: bis 70 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig humos • kalkhaltig
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Duftpflanze • Zierpflanze
Synonyme: -
Besonderheit: -
Familie: Lamiaceae - Lippenblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 2 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 40 cm • 6 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 9,1 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 2,0 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,7 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.