+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Salat 'Templin' - Eissalat (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Sala35sB

Drucken

Preis: 2,20 €
Grundpreis: 44,00 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,05 g (~55 Korn)
Lagerbestand: 15 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

.
.
Der Eissalat 'Templin' ist eine robuste und anbausichere großköpfige Gartensorte mit leicht abgeflachter Kopfform für den Anbau in der gesamten Freilandsaison. Selbst bei Sommerhitze können Sie leckeren und knackig-frischen Eissalat ernten.

Dieser Eissalat ist weitgehend resistent gegen die Grüne Salat-Blattlaus und den Falschen Mehltau.

Pflanzen Sie den Salat in nährstoffreichen, genügend feuchten Gartenboden.
Haltbarkeit: einjährig
Standort: Sonne
Boden: frisch - feucht • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Gemüse
Synonyme: Lactuca sativa var. capitata, Krachsalat
Besonderheit: -
Familie: Asteraceae - Korbblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: 0,5 cm
Reihenabstand: 40 cm
Pflanzenabstand: 30 cm
Hinweis: Vorkultur empfohlen
Samenecht: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,9 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,1 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.