Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Rumex acetosa - Sauerampfer (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Rume03sB

Drucken
.
.

Preis: 1,75 €
Grundpreis: 7,00 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,25 g (~250 Korn)

Lieferstatus: momentan nicht lieferbar

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,49 € (5,95 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,23 € (4,90 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,96 € (3,85 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

!
Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein.
Robuste Wildstaude mit erfrischend-säuerlichem Geschmack

Diese anspruchslose, schnellwachsende und pflegeleichte Wildpflanze ist weit verbreitet, vor allem auf überdüngten Wiesen.

Durch ihren erfrischend säuerlichen Geschmack sind die jungen Blätter des Sauerampfer eine gute Beigabe für Mischsalate oder kleingeschnitten als Quarkwürze und in Brotaufstriche.
Gekeimte Samen sind für den Rohverzehr oder als Beigabe zu Salaten oder in Gemüsegerichten verwendbar.
Die getrockneten und gemahlenen Wurzeln ergeben ein Mehl, das sich gut zur Herstellung von Nudeln eignet.

Rumex acetosa wird schon lange als Heilpflanze verwendet. Die Pflanze soll blutreinigende, blutbildende und schleimverflüssigende Wirkung besitzen und bei Erkältungskrankheiten helfen.

Pflege: entfernen der Blütenstiele
Ernte: laufend die frischen Blätter außer die Herzblätter.
Sauerampfer ist eine eher kurzlebige Staude und sollte spätestens nach 4 Jahren neu gesät werden.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 2 - Zone 9
Blüte: rötlichbraun • Mai - Juli
Wuchsform: niedrig
Wuchshöhe: bis 50 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: frisch - feucht • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Gemüse
Synonyme: Wiesen-Sauerampfer, Großer Sauerampfer, Roter Heinrich, Roter Ritter, Ochsenzunge
Besonderheit: Ein übermäßiger Verzehr kann wegen Oxalsäure zu Nierensteinen und Nierenschädigung führen!
Familie: Polygonaceae - Knöterichgewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 2 g / m²
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 35 cm • 8 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Kontaktdaten


Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 1 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,5 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 2,0 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.