+ + + Safran-Krokus ist lieferbar + + + Gründüngung nicht vergessen + + + Für die Aussaat von Kaltkeimern direkt in den Garten ist jetzt im August die beste Zeit. + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Rhodiola rosea - Rosenwurz (Saatgut)

Artikelnummer: Rhod01s

Drucken
.
.

Preis: 1,95 €
Grundpreis: 39,00 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,05 g (~250 Korn)
Lagerbestand: 4 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,76 € (35,10 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,56 € (31,20 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,36 € (27,30 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Robuste Steingartenpflanze mit rosenduftenden Wurzelstock

Carl von Linné gab der Pflanze diesen Namen, weil der frisch angeschnittene Wurzelstock rosenartig duftet.
Rosenwurz ist heimisch von den Alpen bis in die arktischen Regionen, von Europa bis Asien und besiedelt meist durchlässige, sickerfeuchte Böden an Felshängen oder auf Schotterflächen.
Die Pflanze bildet langlebige Horste, aus denen graugrüne, unverzweigte, fast sukkulent wirkende Triebe wachsen. Die nahe Verwandtschaft mit Sedum ist augenfällig.

Rosenwurz ist eine schöne polsterbildende Staude für den Steingarten, für Trogbepflanzungen und Trockenmauern.

Im Nordosten Russlands sollen die fleischigen Triebe in Öl eingelegt oder als Salat gegessen werden.

Rhodiola rosea soll als Adaptogen die Anpassungsfähigkeit des Organismus an außergewöhnliche Belastungen erhöhen und die natürliche Widerstandsfähigkeit stärken. Ihre Wirkstoffe sollen die Zellen vor freien Radikalen schützen.
In China und Sibirien wird die dort als 'Goldene Wurzel' genannte Pflanze für die Verbesserung des Erinnerungsvermögen und der Konzentration eingesetzt.

Volksmedizinisch soll sie bereits seit der Zeit der Wikinger als Stärkungsmittel und zur Blutstillung genutzt worden sein.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 1 - Zone 6
Blüte: gelblich • Mai - Juli
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 35 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Duftpflanze • Zierpflanze
Synonyme: Sedum rhodiola, Sedum rosea, Sedum roseum
Besonderheit: -
Familie: Crassulaceae - Dickblattgewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K1
Anzucht: nicht ganz einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,05 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 25 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,2 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,05 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.