+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Rhinanthus angustifolius - Großer Klappertopf (Saatgut)

Artikelnummer: Rhin01s

Drucken

Preis: 1,95 €
Grundpreis: 2,44 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,8 g (~380 Korn)
Lagerbestand: 6 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,66 € (2,07 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,36 € (1,71 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,07 € (1,34 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

.
.
Der Halbschmarotzer Rhinanthus angustifolius wächst wild auf Wiesen und Halbtrockenrasen, an Wald- und Gebüschsäumen, auf wechselfeuchten, mäßig frischen, basenreichen und nährstoffarmen Lehmböden.

Als Halbschmarotzer kann die Pflanze zwar Photosynthese betreiben, ist jedoch auf benachbarte flach wurzelnde Wirtspflanzen wie Kräuter und vor allem Gräser angewiesen, denen sie Wasser und Nährsalze entzieht.

Rhinanthus angustifolius wird derzeit bundesweit und in den meisten Bundesländern als gefährdet eingestuft, im Saarland gilt die Art als verschollen. Auf den intensiv bewirtschafteten Agrarflächen sind nur noch isolierte Restbestände auf kleinflächigen Standorten wie Grabenböschungen, Wegesäumen, Extensivwiesen und Grünlandbrachen vorhanden. Größere Bestände finden sich fast nur noch in Naturschutzgebieten.

Der Große Klappertopf ist sehr formenreich mit verschiedenen Unterarten. Seinen deutschen Namen verdankt er seinen reifen Samenkapseln, in denen die Samen bei Bewegung klappern.

Die am besten geeigneten Standorte für Rhinanthus angustifolius sind Grünflächen mit niedriger bis mittlerer Fruchtbarkeit und einer ausgewogenen Grasnarbe, die nicht durch hochwachsende kräftige Gräser dominiert wird.
Schneiden Sie für die Aussaat des Klappertopfes das Gras sehr kurz (ca. 25 mm). Danach schaffen Sie mit einer Egge, einer Harke oder ähnlichem Werkzeug offene Bodeninseln bis max. 50% der Fläche. Nun können Sie das Saatgut auf die vorbereitete Fläche ausbringen.

Synonym: Rhinanthus serotinus
Haltbarkeit: einjährig
Blüte: zitronengelb • Juni - September
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 60 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch - feucht • nährstoffarm • lehmig
Verwendung: Zierpflanze
Synonyme: Rhinanthus serotinus
Besonderheit: -
Familie: Orobanchaceae - Sommerwurzgewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K9
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 1 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 0,5 g / m²
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 25 cm
Samenecht: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 2,1 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 1,0 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,5 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.