+ + + Bis Ende Mai: Mindestbestellwert 7,00 EURO + + + Sonderangebote + + + Geschenkgutscheine + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Raphanus sativa var. mougri - Schotenrettich (Saatgut)

Artikelnummer: Raph02s

Drucken

Preis: 2,20 €
Grundpreis: 2,20 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 1 g (~50 Korn)
Lagerbestand: 24 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,98 € (1,98 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,76 € (1,76 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,54 € (1,54 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

.
.
Beliebter Snack in Asien

Der Schotenrettich ist sehr eng mit dem Radieschen verwandt und kommt aus Asien. Anders als beim Radieschen wird jedoch nicht die Rübe gegessen, sondern die bis zu 15 cm langen, an 'Rattenschwänze' erinnernden, knackig-pikanten unreifen Schoten. Diese können in rohem Zustand als Fingerfood und Dipp, in Salaten oder auch kurz gedünstet verzehrt sowie in Essig eingelegt werden. Auch die Blätter der Pflanze können als Gemüse verwendet werden.
Haltbarkeit: einjährig
Blüte: hellviolett-weiß • Mai - August
Wuchsform: aufrecht, sparrig
Wuchshöhe: bis 100 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: frisch - feucht • mäßig nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Gemüse
Synonyme: Raphanus sativus var. caudatus, Rattenschwanz-Rettich, Rattenschwanz-Radieschen, Rattenschwanz-Würze
Familie: Brassicaceae - Kreuzblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 0,8 g / m²
Saattiefe: 1 cm
Samenecht: Ja
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 19 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,8 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.