+ + + Lieferbar sind Blumenzwiebeln für die Herbstpflanzung + + + Steckzwiebeln 'Shakespeare' sind noch lieferbar + + + Newsletter-Anmeldung + + + Gründüngung nicht vergessen + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Pulsatilla pratensis ssp. nigricans - Schwarze Kuhschelle (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Puls03sB

Drucken

Preis: 1,95 €
Grundpreis: 13,00 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,15 g (~95 Korn)
Lagerbestand: 1 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

.
.
Schwarze Schönheit von der Wiese

Pulsatilla pratensis ssp. nigricans ist in der Natur nur sehr selten zu finden und deshalb in Deutschland auch besonders geschützt.

Die Schwarze Kuhschelle ist ausdauernde und langlebig und siedelt auf Trocken- und Halbtrockenrasen sowie in lichten Kiefern- und Eichen-Trockenwäldern auf basenreichen, meist kalkhaltigen Sandböden.

Pulsatilla pratensis wurde in der Volksheilkunde wegen ihrer hautrötenden, schweiß- und harntreibenden, schmerzlindernden sowie krampflösenden Eigenschaften gegen Hautleiden, Menstruationsbeschwerden, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und der ableitenden Harnwege sowie Kopf- und Nervenschmerzen verwendet.
Die Wurzeln sollen nervenstärkend und ausgleichend wirken.
Bei rheumatischen Erkrankungen soll ein Tee aus den Wurzeln und auch eine Salbe aus den Blättern helfen.

In der Homöopathie ist Pulsatilla ein wichtiges Mittel in der Frauenheilkunde.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 8
Blüte: dunkelpurpur • April - Juni
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 20 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: trocken bis mäßig frisch • anspruchslos • durchlässig sandig • kalkhaltig
Verwendung: Heilpflanze • Zierpflanze
Synonyme: Schwarze Wiesen-Kuhschelle, Schwarze Wiesen-Küchenschelle
Besonderheit: Die Kuhschelle ist in allen Teilen giftig!
Familie: Ranunculaceae - Hahnenfußgewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K1
Anzucht: nicht ganz einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,3 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 25 cm • 16 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 1,55 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,3 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.