+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Plantago major - Breitwegerich (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Plan05sB

Drucken

Preis: 1,65 €
Grundpreis: 8,25 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~800 Korn)
  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,40 € (7,01 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,15 € (5,77 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,91 € (4,54 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,66 € (3,30 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein
.
.
Noch ein eßbares Wildkraut

Dieses weit verbreitete Wildkraut wächst an Wegen und Straßen, in Gräben, auf Wiesen und Weiden, an Waldrändern und auf Ödland. Im Garten wird es i.d.R. als Unkraut behandelt und achtlos entfernt.

Die jungen Blätter können Sie jedoch für frische Salate und Wildgemüse verwenden, wobei Sie eventuell die zähen Rippen entfernen müssen.
Für ein Mixed Pickles können Sie die noch grünen Fruchttriebe einlegen - zusammen mit den Knospen von Löwenzahn und Gänseblümchen und den zarten Maitrieben der Fichte.

Plantago major soll erfrischend, reinigend, harntreibend, adstringierend und entzündungshemmend wirken.
Ein Breiumschlag aus den frischen Blättern soll bei Wunden und Entzündungen der Haut, Verbrennungen, Schwellungen, Zahnfleischentzündung, Akne und Insektenstichen helfen.
Ein Tee aus den Blättern soll bei Darmbeschwerden und Durchfall, ein Tee aus den Samen entzündungshemmend auf Mund- und Darmschleimhäute wirken.
Die reifen Samen sollen als 'Flohsamen' positiv auf die Verdauung wirken.
In der Homöopathie soll der Breitwegerich bei Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Schlafstörungen, Trigeminusneuralgie und Zahnungskrämpfen Anwendung finden.

Breitwegerich ist sehr widerstandsfähig und wächst auch in Pflasterritzen und auf häufig betretenen Rasenflächen. Dank seiner bis zu 80 cm langen Wurzel gedeiht er auch auf verdichteten Böden.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 8
Blüte: gelblich-grün • Juni - Oktober
Wuchsform: Rosette
Wuchshöhe: bis 40 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig tiefgründig
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Gemüse
Synonyme: Großer Wegerich, Großer Wegebreit, Breitblättriger Wegerich, Schafszunge
Besonderheit: -
Familie: Plantaginaceae - Wegerichgewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K6
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,5 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 2 g / m²
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 30 cm • 11 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Kontaktdaten
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,25 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,5 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 2,0 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.