+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Physalis philadelphica 'Purple de Milpa' - Tomatillo (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Phys08sB

Drucken

Preis: 1,40 €
Grundpreis: 14,00 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,1 g (~65 Korn)
  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,19 € (11,90 € pro g)*

  • ab 9 ME » 0,98 € (9,80 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,77 € (7,70 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,56 € (5,60 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein
.
.
Tomatillo wird vor allem in Mittelamerika wegen der als Gemüse genutzten Früchte kultiviert.

Bei der Sorte 'Purple de Milpa' sind die tiefvioletten Früchte kugelig, platzfest und gut lagerfähig. Sie sind zwar etwas kleiner als bei anderen Sorten, haben jedoch wohl den besten Geschmack aller Tomatillo: Stark aromatisch, süß und scharf.
Reif sind die Früchte, wenn die Lampions aufplatzen und der grüne Grundfarbton verschwunden ist.

Tomatillos sind roh essbar. Ihr besonderes Aroma entfaltet sich jedoch erst gekocht - als süßes Kompott, pikant mit Knoblauch und Koriander, als Chutney und Mixed Pickles.
In Mexiko sind Tomatillos ein wichtiger Bestandteil in Salsas. Die unreifen Früchte sind eine Hauptkomponente der Salsa verde, eine leicht scharfer Sauce für Tacos, Enchiladas und chile rellenos.
Tomatillos können Sie dünsten, braten und backen, die reifen Früchte auch direkt vom Strauch essen oder als Salat.

In der mexikanischen Volksmedizin soll ein Sud aus den aufgegossenen Fruchthüllen als Heilmittel gegen Diabetes mellitus verwendet werden.

Physalis philadelphica 'Purple de Milpa' liebt trockenwarmes Klima und ist frostempfindlich. Kultivieren Sie die Pflanze ähnlich der Tomate, wobei etwas mehr Wärme von Vorteil ist. Wichtig ist eine ausreichende Stütze, sonst kippt sie um und wächst kriechend auf dem Boden weiter.

Beachten Sie, daß Tomatillos selbststeril sind und daher nur von Pollen anderer Tomatillo-Pflanzen bestäubt werden können. Sie benötigen also mindestens zwei Pflanzen in unmittelbarer Nachbarschaft. Die Bestäubung erfolgt vorwiegend durch Insekten.
Haltbarkeit: einjährig
Blüte: gelb • Juni - September
Wuchsform: aufrecht, buschig
Wuchshöhe: bis 150 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch - feucht • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Gemüse • Zierpflanze
Synonyme: Physalis ixocarpa, Physalis aequata
Besonderheit: -
Familie: Solanaceae - Nachtschattengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,4 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Reihenabstand: 60 cm
Pflanzenabstand: 60 cm
Hinweis: Kulturdauer: 50-70 Tage für grüne Früchte
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Kontaktdaten
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 1,5 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.