+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Peucedanum ostruthium - Meisterwurz (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Peuc01sB

Drucken

Preis: 1,95 €
Grundpreis: 6,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,3 g (~210 Korn)
Lagerbestand: 24 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,76 € (5,85 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,56 € (5,20 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,36 € (4,55 € pro g)*
  • ab 80 ME » 1,17 € (3,90 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

.
.
Heilpflanze mit meisterlichen Kräften

Dieser alte Heil- und Gewürzpflanze wurden meisterliche Heilkräfte zugesprochen - daher der Name. Ihr homöopathische Name ist die alte Bezeichnung Imperatoria ostruthium, die 'Wurz aller Wurzen'.

Bis etwa 1750 galt die Meisterwurz als Universalmittel, geriet dann jedoch in Vergessenheit. Verwendet wurde sie gegen Pestilenz, bei Viehseuchen, gegen Gifte aller Art wie durch verdorbene Fische oder den Biss tollwütiger Hunde, bei Schlaganfall, Epilepsie und Ischias. 'Meisterwurz ist gegen die pestilentzisch Luft und treibt alles pestilentzisch Gift gewaltig durch den Schweiß und Harn aus' (Tabernaemontanus).
Paracelsus meinte, daß sie vor allem bei Männern die Lebensgeister stärken kann. Dazu ein volkstümlicher Spruch: "Die Meisterwurz hilft dem Meister auf die Meisterin"

Aufgrund ihrer anregenden Wirkung auf die Magenfunktion wird die Meisterwurz gerne zur Herstellung von Kräuterlikören und Magenbitter verwendet.

In der Volksmedizin soll sie als schweißtreibendes Mittel bei Erkältungskrankheiten und als Expektorans bei Husten, äußerlich als entzündungshemmendes Mittel bei Rötungen der Haut und der äußeren Schleimhäute sowie gegen Maul- u. Klauenseuche bei Tieren Verwendung finden.

Synonyme: Imperatoria ostruthium, Peucedanum imperatoria, Imperatoria major, Selinum ostruthium, Kaiserwurz, Durstwurz, Sterndolde
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 8
Blüte: weiß • Juni - August
Wuchsform: aufrecht, ausbreitend
Wuchshöhe: bis 80 cm
Standort: Halbschatten
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Zierpflanze
Synonyme: Kaiserwurz, Durstwurz, Sterndolde, Imperatoria ostruthium, Peucedanum imperatoria, Imperatoria major, Selinum ostruthium
Besonderheit: -
Familie: Apiaceae - Doldengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K1
Anzucht: nicht ganz einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,5 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: 0,5 cm
Pflanzenabstand: 40 cm
Hinweis: Temperatur nach der Kühlperiode: 5 bis 12°C
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 1,4 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,5 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.