Templiner Kräutergarten
Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Service-Telefon
täglich 10 - 23 Uhr
03987 209190
Papaver somniferum var. paeoniflorum - Gefüllter Ziermohn (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Papa15sB

Drucken

Preis: 1,95 €
Grundpreis: 19,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,1 g (~330 Korn)
Lagerbestand: 16 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

Beschreibung

Papaver somniferum var. paeoniflorum begeistert mit großen gefüllten Blüten in rosa. Dieser Mohn bildet laufend frische Knospen, so daß er mehrere Wochen im Frühsommer blüht.

Sehr wichtig ist eine sorgfältige Saatbettbereitung. Der Ziermohn benötigt ein ebenes, gut rückverfestigtes und feines Saatbett. Frühe Aussaattermine ab Ende März ermöglichen die Ausbildung von kräftigen Einzelpflanzen. In spätfrostgefährdeten Lagen sind spätere Saattermine in der letzten April-Dekade vorteilhaft, da Mohn frostempfindlich ist.

Der Anbau von Schlafmohn ist in Deutschland auch als Zierpflanze genehmigungspflichtig. Ein Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach § 3 Betäubungsmittelgesetz (BtMG) zum Anbau von Papaver somniferum (Schlafmohn) muß beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte - Bundesopiumstelle - gestellt werden.

Merkmale

Haltbarkeit: einjährig
Blüte: rosa • Juni - August
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 100 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Zierpflanze
Familie: Papaveraceae - Mohngewächse

Anbau

   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Direkt                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 20 cm
Samenecht: Ja

Berechnung

Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,3 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.