+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Oxalis tuberosa - Oka, Knolliger Sauerklee (Pflanzgut)

Artikelnummer: Oxal04pg

Drucken

Preis: 2,35 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 10 Knollen

Dieser Artikel ist lieferbar ab Herbst.
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein
.
.
Oxalis tuberosa ist ein robuster, knollenbildender Sauerklee aus den südamerikanischen Anden mit angenehm säuerlichem Geschmack. Er wächst krautig mit grünen bis purpurfarbenen, fleischigen Trieben und kleeblättrigen, grünen bis purpurfarbenen Blättern.
In Südamerika ist Oka eine wichtige Speisepflanze. Als Nahrung dienen dort vor allem die fleischigen Knollen.

Die Knollen mit ihrem zitronig-säuerlichen Geschmack können Sie sowohl roh als auch gedünstet, gekocht oder geröstet verzehren, die jungen Blätter wie Sauerampfer beispielsweise für einem Mischsalat verwenden.
Die fleischigen Blätter und Stengel enthalten mehr Oxalsäure als die Knollen, welches durch Kochen reduziert werden kann (Kochwasser nicht verwenden!).

Die Kultur der Oka ist einfach. Ernten können Sie die Knollen im Herbst so spät wie möglich, da die Knollen erst ab dem Spätsommer gebildet werden. Bewährt hat sich ab Mitte September ein Folientunnel über den Oka. Oder Sie kultivieren den knolligen Sauerklee im großen Kübel und stellen diese dann in Ihr Gewächshaus.

Lagern können Sie die Oka-Knollen wie Kartoffeln an einem kühlen, dunklen Ort, eingeschlagen in Sand oder Sägemehl. Sie können sie auch kühl, luftig und trocken aufhängen.
Wie auch immer: Die Knollen beginnen mit dem Austrieb zeitig im Jahr. Sie können den Austrieb ignorieren und die Knollen ab Mitte Mai, wenn kein Frost mehr zu erwarten ist, in das Freiland pflanzen.
Oder Sie pflanzen die Knollen in 10cm Töpfe und stellen diese bis nach den Eisheiligen hell und frostfrei.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 11 - Zone 11
Blüte: gelb • September - Oktober
Wuchsform: aufrecht, buschig
Wuchshöhe: bis 30 cm
Pflanzabstand: 25 cm (50 x 10 cm) • 16 Pflanzen/m²
Standort: Gemüse • Zierpflanze • Kübelpflanze
Boden: frisch - feucht • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Gemüse • Zierpflanze • Kübelpflanze
Familie: Oxalidaceae - Sauerkleegewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Pflanzung Vorkultur                                                
Pflanzung Direkt                                                
Ernte Kraut                                                
Ernte Knollen                                                

Anzucht: einfach
Vorkultur: zeitiges Frühjahr
Direkt: Frühjahr
Reihenabstand: 30 - 40 cm
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Kontaktdaten