+ + + Filtern nach ... noch nicht in Funktion! + + + Lieferung in die Schweiz vorerst nicht möglich! + + + Gründüngung nicht vergessen + + + Frühherbst-Saaten + + + Neu: Pflanzen-Quiz + + + Kräuter in der Küche mit Saatscheiben + + + Frisches Grün mit Asia-Gemüse + + + Neu: Geschenk-Gutscheine + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Oxalis tetraphylla - Glücksklee (Saatgut)

Artikelnummer: Oxal05s

Drucken

Preis: 1,95 €
Grundpreis: 19,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,1 g (~140 Korn)

Lieferstatus: momentan nicht lieferbar


Oxalis tetraphylla stammt aus Mexiko und ist der bei uns beliebte und zu Neujahr gern gekaufte Glücksklee. Allerdings ist dieser Sauerklee nicht vierblättrig, sondern er besitzt ein vierteiliges Blatt, welches direkt aus der eßbaren, rübenähnlichen Wurzel wächst.

Sie können den Glücksklee leicht als hübschen Sommerblüher im Topf oder einer Schale kultivieren und/oder als Zimmerpflanze.
Sie können auch im Herbst vor den ersten Frösten die braunen Zwiebelchen von den Rüben abbrechen, trocknen und frostfrei überwintern.

Die Blätter, Blüten sowie die weißen Rüben sind eßbar.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 9 - Zone 11
Blüte: rosa • Juli - September
Wuchsform: aufrecht, buschig
Wuchshöhe: bis 15 cm
Pflanzabstand: 20 cm • 25 Pflanzen/m²
Standort: Gemüse • Zierpflanze
Boden: mäßig trocken - frisch • anspruchslos • durchlässig
Verwendung: Gemüse • Zierpflanze
Synonyme: Oxalis deppei, Vierblättriger Sauerklee
Besonderheit: Die Pflanze enthält Oxalsäure!
Familie: Oxalidaceae - Sauerkleegewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 20 cm
Samenecht: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,7 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.