+ + + Probleme mit dem Internet Explorer, daher vorerst nicht verwenden! + + + Filter-Funktion noch in Arbeit + + + Lieferung in die Schweiz vorerst nicht möglich! + + + Neu: Pflanzen-Quiz + + + Kräuter in der Küche mit Saatscheiben + + + Frisches Grün mit Asia-Gemüse + + + Neu: Geschenk-Gutscheine + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Ocimum gratissimum - Baum-Basilikum (Saatgut)

Artikelnummer: Ocim30s

Drucken

Preis: 2,10 €
Grundpreis: 42,00 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,05 g (~60 Korn)
Lagerbestand: 18 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,89 € (37,80 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,68 € (33,60 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,47 € (29,40 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Ocimum gratissimum ist ein wärmeliebender, ausdauernder, verholzender Kleinstrauch, der in Ostindien, Madagaskar und im östlichen Afrika verbreitet ist. Aus den intensiv nach Nelken duftenden, weich behaarten Blätter wird Nelkenöl (Eugenol) gewonnen.

Das Kraut des Baum-Basilikum, welches sehr geschmacksintensiv ist, eignet sich gut zum Trocknen oder als Beimischung in Speisen oder Tees.

Die Inhaltsstoffe von Ocimum gratissimum sind hauptsächlich ätherische Öle - besonders Eugenol und Citral - und Gerbstoffe.
In seiner Heimat soll das Kraut bei Husten, Rheuma- und Rückenschmerzen, Streß und Verdauungsbeschwerden verwendet werden.
Bei Zahnfleischentzündungen sollen frische Blätter, leicht angekaut und über Nacht auf der schmerzenden Stelle platziert, helfen.
Im Ayurveda sollen die Blätter als Stärkungsmittel und Mittel bei Durchfall und zur Behandlung von Bindehautentzündungen genutzt werden.

Haben Sie das Baum-Basilikum den Sommer über im Garten stehen, dann sollten Sie es bei Temperaturen unter 10°C (Nachtemperaturen beachten) in ein mäßig warmes bis 15°C und möglichst helles Winterquartier bringen. Achten Sie auf Blattläuse, Spinnmilben und Weiße Fliege.

Synonyme: Ocimum viride, Afrikanisches Baumbasilikum, Ostindisches Baumbasilikum, Nelkenbasilikum, Tee-Basilienkraut, African Basil, Clove Basil, Ding xiang luo le, Vana Tulsi, Alfavaca
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 11 - Zone 11
Blüte: gelblich • Juli - September
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 150 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Teepflanze • Wildpflanze • Zimmerpflanze • Kübelpflanze
Synonyme: Ocimum viride, Afrikanisches Baumbasilikum, Ostindisches Baumbasilikum, Nelkenbasilikum, Tee-Basilienkraut, African Basil, Clove Basil, Ding xiang luo le, Vana Tulsi, Alfavaca
Familie: Lamiaceae - Lippenblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N3
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 40 cm
Samenecht: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,8 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.