Ocimum basilicum Citron - Zitronen-Basilikum (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Ocim19sB

Drucken

Preis: 1,95 €
Grundpreis: 9,75 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~140 Korn)
Lagerbestand: 7 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 6 ME » 1,76 € (8,78 € pro g)*

  • ab 12 ME » 1,56 € (7,80 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Beschreibung

Ocimum basilicum Citron ist eine zierliche, schmalblättrige Pflanze mit ausgeprägtem Zitronenaroma. Zitronenbasilikum eignet sich daher bevorzugt für Süßspeisen aller Art, einen spritzigen Sommertee, Potpourris und Duftsäckchen.

Basilicum-Sorten benötigt einen sonnigen, warmen und geschützten Platz im Garten. Auch eine Topf- oder Kübelkultur für Balkon und Terasse ist gut möglich.

Für einen buschigen Wuchs sollten Sie rechtzeitig Entspitzen.

Merkmale

Haltbarkeit: einjährig
Blüte: blaßlila-weiß • Juni - September
Wuchsform: aufrecht, buschig
Wuchshöhe: bis 40 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Küchenkraut • Teepflanze • Duftpflanze
Familie:

Anbau

   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,4 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 0,4 g / m²
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 30 cm
Samenecht: Ja

Berechnung

Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 1,4 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,4 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,4 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.