Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör

Murdannia loriformis - Murdannia

20.06.2019 21:28

Kraut aus Thailand mit Wirkung

Die Heimat dieser niedrigwüchsigen, stiellosen Heilpflanze sind die nährstoffreichen, feuchten Waldgebiete Thailands. Ihre dunkelgrünen, glänzenden Blätter sind sehr saftreich und werden bis zu 15 cm lang.

Murdannia loriformis

Murdannia loriformis ist bestens für die Hydrokultur geeignet.

Murdannia loriformis ist sehr wüchsig, anspruchslos und robust, genügend Feuchtigkeit und Wärme vorausgesetzt. Überwintern müssen Sie die Pflanze hell und frostfrei. Sie können sie auch das ganze Jahr über als Zimmerpflanze halten.
Das ideale Pflanzgefäß für Murdannia loriformis ist eine breite, relativ flache Schale oder Wanne.

Vermehren können Sie die Murdannia einfach durch Sprossen (Stecklinge).

In der Traditionellen Thailändischen Medizin (TTM) soll Ya Pak-King bereits seit langer Zeit bei malignen und auch bei benignen Tumoren sowie bei chronischer Bronchitis verwendet werden.
Murdannia loriformis soll immunsystemstimulierend, tumorhemmend und entgiftend wirken.
Traditionell soll aus den Blättern der Pflanze ein Pressaft hergestellt werden, von dem täglich zwei Teelöffel eingenommen werden sollen.