+ + + Steckzwiebeln sind lieferbar + + + Newsletter-Anmeldung + + + Gründüngung nicht vergessen + + + Für die Aussaat von Kaltkeimern direkt in den Garten ist jetzt im August die beste Zeit. + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Medicago x varia - Bastard-Luzerne (Saatgut)

Artikelnummer: Medi01s

Drucken

Preis: 1,60 €
Grundpreis: 1,60 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 1 g (~1 m²)
Lagerbestand: 11 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,36 € (1,36 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,12 € (1,12 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,88 € (0,88 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,64 € (0,64 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

.
.
Die Luzerne ist die älteste ausschließlich zur Futtergewinnung angebaute Kulturpflanze.
In Mitteleuropa wird hauptsächlich die mehrjährig ausdauernde Bastard-Luzerne Medicago x varia angebaut, eine Kreuzung zwischen der ursprünglichen blaublühenden Saatluzerne (Medicago sativa) und der in Mitteleuropa heimischen Sichelluzerne (Medicago falcata).

Medicago x varia können sie auch zur Bodenverbesserung und zur Böschungsbefestigung anpflanzen. Und sie ist eine ausgezeichnete Trachtpflanze für Honigbienen.

Die jungen Sprosse können Sie als Gemüse kochen oder dünsten. Und auch die Pfahlwurzel soll eßbar sein.
Haltbarkeit: mehrjährig
Blüte: blau, violett, grünlich, bräunlich, gelblich • Juni - August
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 80 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • nährstoffreich • durchlässig tiefgründig lehmig • kalkhaltig
Verwendung: Gemüse • Futterpflanze • Gründüngung • Zierpflanze
Synonyme: Bastard-Schneckenklee, Alfalfa
Besonderheit: -
Familie: Leguminosae - Schmetterlingsblütler
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 1 g / m²
Saattiefe: 1 - 2 cm
Pflanzenabstand: 5 cm • 400 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 1,9 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.