Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Macleaya cordata - Weißer Federmohn (Saatgut)

Artikelnummer: Macl01s

Drucken

Preis: 2,30 €
Grundpreis: 23,00 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,1 g (~75 Korn)
Lagerbestand: 5 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

Diese sehr dekorative Großstaude wirkt mit ihren großen, herzförmigen und feigenähnlichen tief gelappte Blätter und im Sommer mit großen federartigen Blütenrispen. Besonders schön wirkt sie vor Mauern oder Gehölzen.

Der Weiße Federmohn wirkt besonders schön in Einzelstellung vor Mauern, Gehölzen und Zäunen. Mit der Zeit entstehen mächtige Horste mit hochragenden Trieben, so daß ältere Pflanzen besonders wirkungsvoll sind. Schöne Kombinationen ergeben sich mit hohen Horstgräsern.

Macleaya cordata soll harntreibend, reinigend und schmerzlindernd wirken.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 9
Blüte: weiß • Juli - September
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 250 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: mäßig trocken - feucht • nährstoffreich • durchlässig tiefgründig sandig lehmig
Verwendung: Heilpflanze • Zierpflanze
Synonyme: Boluohul, Plume Poppy
Besonderheit: Vor allem der Saft ist giftig!
Familie: Papaveraceae - Mohngewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: K1
Anzucht: nicht ganz einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,3 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: 0,5 cm
Pflanzenabstand: 60 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 1,3 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,3 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.