+ + + Aussaat von Chaerophyllum bulbosum - Kerbelrübe wird von Spätsommer bis Herbst empfohlen + + + Frisches Grün mit Asia-Gemüse + + + Aussaaten im Oktober + + +
Lychnis chalcedonica 'Rauhreif' - Weiße Lichtnelke (Saatgut)

Artikelnummer: Lych06s

Drucken

Preis: 1,65 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,05 g (~150 Korn)
Lagerbestand: 20 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

Beschreibung

Lychnis chalcedonica 'Rauhreif' ist die weißblühende Sorte der bekannten Brennenden Liebe, die sich als anspruchslos, robust und zuverlässig winterhart erweist.

Für ein dekoratives Gesamtbild sollten Sie die Weiße Lichtnelke in Tuffs von drei bis maximal zehn Exemplaren setzen. Ein Rückschnitt nach der Blüte fördert manchmal einen zweiten Blütenflor. Die klassischen Nachbarn sind Rittersporn und Nachtkerze.

Merkmale

Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 8
Blüte: weiß • Juni - Juli
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 130 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • anspruchslos • durchlässig • kalkarm
Verwendung: Zierpflanze • Schnittblume
Synonyme: Silene chalcedonica 'Rauhreif'
Familie: Caryophyllaceae - Nelkengewächse

Anbau

   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,1 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 30 cm
Samenecht: Ja

Externe Links

Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:

Berechnung

Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,33 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,1 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.