+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Lupine 'Boruta' - Blaue Süßlupine (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Lupi01sB

Drucken

Preis: 1,95 €
Grundpreis: 3,25 € pro 100 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 60 g (~3 m²)
Lagerbestand: 11 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,66 € (2,76 € pro 100 g)*

  • ab 9 ME » 1,36 € (22,75 € pro 1 kg)*
  • ab 27 ME » 1,07 € (17,87 € pro 1 kg)*
  • ab 80 ME » 0,78 € (13,00 € pro 1 kg)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

.
.
Die Blaue Süßlupine gehört neben Erbsen und Ackerbohnen zu den heimischen Körnerleguminosen. Sie ist ein ausgezeichneter Eiweißlieferant und für den Erhalt der Bodenfruchtbarkeit von großer Bedeutung.

Die Sorte 'Boruta' ist ein endständiger Typ und eignet sich besonders für feuchte und späte Anbaulagen. Sie erreicht mittlere bis hohe Erträge und hat eine hervorragende Standfestigkeit.

Im Gegensatz zur Soja-Pflanze gedeiht die Süßlupine unter den deutschen Klimabedingungen vorzüglich und wird daher bereits als das 'Soja des Nordens' bezeichnet.

Die Blaue Süßlupinen hat eine zügige Jugendentwicklung und vergleichsweise gute Bodenbedeckung. Mit ihren tiefe Pfahlwurzeln übersteht sie auch längere Trockenphasen. Ihre Seitenwurzeln sind mit zahlreichen Knöllchenbakterien besetzt.

Die Samen der Süßlupine können Sie in der Küche als Tofu, Milch, Mehl, Kaffee u.a. verwenden.

Bot. Name: Lupinus angustifolius
Haltbarkeit: einjährig
Blüte: blau • Mai - September
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 120 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch - feucht • mäßig nährstoffreich • durchlässig • kalkarm
Verwendung: Körner • Futterpflanze • Gründüngung
Synonyme: Lupinus angustifolius
Besonderheit: -
Familie: Leguminosae - Schmetterlingsblütler
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Direkt                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 20 g / m²
Saattiefe: 2 - 4 cm
Reihenabstand: 15 cm
Pflanzenabstand: 15 cm
Hinweis: Anbaupause 4 - 6 Jahre
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 165 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 20 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.