+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Linum austriacum - Österreichischer Lein (Saatgut)

Artikelnummer: Linu03s

Drucken

Preis: 1,70 €
Grundpreis: 3,40 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,5 g (~250 Korn)
Lagerbestand: 18 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,53 € (3,06 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,36 € (2,72 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,19 € (2,38 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

.
.
Linum austriacum ist eine im südlichen Mitteleuropa sowie in Südosteuropa und Westasien heimische Staude, die sich bei verfügbaren offenen Bodenstellen viele Jahre durch Selbstaussaat erhält. Er blüht ausdauernd den ganzen Sommer über, öffnet seine zarten, schalenförmigen blauen Blütchen allerdings nur in den Morgenstunden.

Verwenden Sie den Österreichischen Lein als Lückenfüller zwischen niedrigen und mittelhohen Stauden am sonnigen Standort, für den Steingarten, für den Kübel auf Balkon und Terasse oder für die extensive Dachbegrünung.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 5 - Zone 8
Blüte: azurblau • Mai - Juli
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 60 cm
Standort: Sonne
Boden: trocken bis mäßig frisch • nährstoffarm • durchlässig sandig-steinig • kalkhaltig
Verwendung: Zierpflanze • Wildpflanze • Kübelpflanze
Synonyme: Österreich-Lein, Flachs
Familie: Linaceae - Leingewächse
Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 30 cm
Samenecht: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 2,0 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.