Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Lauchzwiebel - Winterheckenzwiebel (Saatgut)

Artikelnummer: Zwie17s

Drucken
.
.

Preis: 1,65 €
Grundpreis: 0,82 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 2 g (~2 m²)
Lagerbestand: 30 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,40 € (0,70 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,15 € (0,58 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,91 € (0,45 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,66 € (0,33 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Die genügsame und anspruchslose Winterheckenzwiebel ist eine ausdauernde Gemüse- und Würzpflanze für den Küchengarten, die keine Zwiebeln ausbildet. Verwendet werden die mildwürzigen, aromatischen Zwiebelröhren (Schloten), die fast das ganze Jahr über geerntet werden können.

In Europa wurde die Winterzwiebel schon im Mittelalter von der heutigen Speisezwiebel verdrängt. In China und Japan dagegen ist sie bis heute die bedeutendste Zwiebelart.

Die Frühlingszwiebel soll antibakteriell, antibiotisch, antiseptisch, appetitanregend, cholesterinsenkend, entwurmend, fiebermildernd, fungizid, harntreibend, krebsvorbeugend, magenstärkend und schleimlösend wirken.

Allium fistulosum läßt sich mehrere Jahre an der selben Stelle kultivieren. Allerdings sollte alle paar Jahre der Horst geteilt werden, weil dieser sonst zu dicht wird und sich dadurch Austriebskraft und Blattdicke verringern. Ab August wird der Horst aufgenommen und jeweils 2 bis 3 Triebe als neuer Horst gepflanzt.

Synonyme: Allium fistulosum, Jungzwiebel, Frühlingszwiebel, Zwiebelröhrl, Röhrenlauch, Schlottenzwiebel, Schnittzwiebel, ewige Zwiebel, Winterhecke, Grober Schnittlauch, Weiße Florentiner, Jakobslauch, Johannislauch
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 7
Blüte: grünlich-weiß • Juni - August
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 100 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • nährstoffreich • durchlässig tiefgründig humos
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Kübelpflanze
Synonyme: Lauchzwiebel, Jungzwiebel, Frühlingszwiebel, Zwiebelröhrl, Röhrenlauch, Schlottenzwiebel, Schnittzwiebel, ewige Zwiebel, Winterhecke, Grober Schnittlauch, Weiße Florentiner, Jakobslauch, Johannislauch
Besonderheit: -
Familie: Alliaceae - Zwiebelgewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,5 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 1 g / m²
Saattiefe: flache Ablage
Reihenabstand: 20 - 30 cm
Pflanzenabstand: 20 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 2,0 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,5 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 1,0 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.