+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Lapsana communis - Gemeiner Rainkohl (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Laps01sB

Drucken
Auch im Sortiment als:
Normal-Saatgut

Preis: 1,95 €
Grundpreis: 9,75 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~220 Korn)
Lagerbestand: 8 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

.
.
Seit alters her ein Kulturbegleiter

Diese häufig in gestörter Vegetationen von Wald- und Gebüschrändern, Schutt- und Ruderalplätzen, Äckern und Gärten in den gemäßigten Zonen Eurasiens anzutreffende Wildpflanze ist ein Kulturbegleiter seit der jüngeren Steinzeit.
Die Blüten des Rainkohl öffnen sich nur vormittags bei schönem Wetter.

Lapsana communis ist ein Korbblütler und damit nicht mit Kohl verwandt.

Die Blätter des Gemeinen Rainkohl können Sie von April bis Juni wie Spinat verarbeiten, Salaten und Gemüsegerichten beigeben oder für allerlei Schnellgerichte wie Omelett, Rührei, Quiche verwenden. Sie schmecken würzig und leicht bitter.
Auch die Blüten, die mild im Geschmack sind, können Sie verwenden.

Ein frischer Preßsaft oder das zerquetschte Kraut soll von Mai bis August die Heilung von Entzündungen und Schnittwunden beschleunigen.
Als Tee aus Lapsana communis soll bei Lymphknotenschwellungen und Verstopfung helfen.
Haltbarkeit: ein- bis zweijährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 8
Blüte: gelb • Juni - September
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 100 cm
Standort: Halbschatten
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig lehmig
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Gemüse
Synonyme: Hasenkohl, Hasenmus, Milchen, Nipplewort
Besonderheit: -
Familie: Asteraceae - Korbblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,2 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 0,3 g / m²
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 30 cm • 11 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,9 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,2 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,3 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.