Templiner Kräutergarten
Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Service-Telefon
täglich 10 - 23 Uhr
03987 209190
Kürbis 'Green Hokkaido' - Grüner Hokkaido (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Kurb07sB

Drucken

Preis: 2,15 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 9 Korn
Lagerbestand: 9 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

Beschreibung

Der Kürbis 'Green Hokkaido' zeichnet sich durch eine dunkelgrüne Schale, ein gelbes bis orange Fruchtfleisch, einen besonders feinen Geschmack und eine lange Lagerfähigkeit im Winter aus.

Ernten Sie den Kürbis 'Green Hokkaido' im September/Oktober und lagern ihn danach sachgemäß, dann sind die Früchte bis Februar haltbar.

Den Hokkaido 'Green Hokkaido' können Sie in der Küche vielseitig verwenden wie beispielsweise für Suppen, Eintöpfe, Ofengemüse und Kuchen.
Die Schale müssen Sie nicht entfernen, denn sie hat die gleiche Garzeit wie das Fruchtfleisch. Sie haben dadurch weniger Arbeit und vor allem gehen die vielen Vitamine nicht verloren, die in oder knapp unter der Schale eingelagert sind.

Fruchtfarbe: grün
Fruchtgewicht: bis 2,0 kg

Merkmale

Haltbarkeit: einjährig
Wuchsform: buschig/rankend
Standort: Sonne
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig tiefgründig humos
Verwendung: Gemüse
Familie: Cucurbitaceae - Kürbisgewächse

Anbau

   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernze                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 0,3 g / m²
Saattiefe: 1 - 2 cm
Reihenabstand: 100 cm
Pflanzenabstand: 200 cm
Samenecht: Ja

Berechnung

Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 153 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,3 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.