Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Iris pseudacorus - Sumpf-Schwertlilie (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Iris02sB

Drucken
.
.

Preis: 1,95 €
Grundpreis: 1,95 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 1 g (~40 Korn)

Lieferstatus: momentan nicht lieferbar


!
Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein.
Diese schöne heimische Sumpfpflanze mit ihren großen gelben Blüten ist wüchsig und standfest und auch im lichten Schatten auf frischen Böden verwendbar. Gute Nachbarn sind Kalmus, Zungenhahnenfuß, Sumpfcalla, Froschlöffel und Wasserminze.

Sie bildet mit der Zeit dichte Bestände durch ihr stark verzweigtes Rhizom (unterirdischer Wurzelstock). Ältere Wurzelstöcke können zur Vermehrung gut geteilt werden.

Die Sumpf-Schwertlilie ist giftig für Mensch und Tier. Sie enthält verschiedene scharf schmeckende Wirkstoffe, die hautreizend sind und Brechreiz und Durchfall erzeugen.
Verwendung in der Homöopathie u.a. bei depressiver Migräne und Trigeminus-Neuralgie.

Früher wurde die Wurzel zum Gerben von Leder genutzt.

Der Artname 'pseudacorus' bedeutet falscher Kalmus oder Scheinkalmus, da früher die Wurzeln der Schwertlilie zur Verfälschung der Kalmuswurzeldroge benutzte wurde. Auch im Habitus sehen sich Schwertlilie und Kalmus ähnlich.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 3 - Zone 9
Blüte: gelb • April - Juni
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 100 cm
Standort: Sonne
Boden: feucht - naß • nährstoffreich • humos
Verwendung: Heilpflanze • Zierpflanze
Synonyme: -
Besonderheit: Giftig!
Familie: Iridaceae - Schwertliliengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K1
Anzucht: nicht ganz einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 10 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: 0,5 - 1 cm
Pflanzenabstand: 60 cm • 3 Pflanzen/m²
Hinweis: Hartschalige Samen: Samenschale mit trockenem, scharfen Sand oder Schmirgelpapier beschädigen.
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Kontaktdaten


Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 40 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 10 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.