+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Iris domestica - Leopardenlilie (Saatgut)

Artikelnummer: Iris09s

Drucken

Preis: 2,20 €
Grundpreis: 7,33 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,3 g (~10 Korn)
Lagerbestand: 8 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

.
.
Dieses bezaubernde Irisgewächs wird mit seinen orange Schalenblüten mit den rotbraunen Tupfen in keinem sonnigen Garten oder Steingarten seine Wirkung verfehlen. Im Herbst sind die dekorativen Samenstände mit den glänzend schwarzen Samen eine Zierde - schön für Trockengestecke.
Die Leopardenlilie ist - frisch oder getrocknet - auch eine wunderschöne Schnittblume.

Vermehrt sich durch unterirdische Ausläufer.

In kalten Regionen sollte die Wurzel im Winter - vor allem im ersten Jahr - mit einer dicken Mulchschicht geschützt werden.
Besser wäre sicherlich die Überwinterung der gesamten Pflanze (Topf- rsp. Kübelkultur) oder nur der Rhizome an einem kühlen, aber frostfreien Ort.

Das Wurzelrhizom der Leopardenlilie hat eine sehr lange Geschichte der Verwendung in der TCM. Es soll gegen eine Reihe von Bakterien, Pilzen und andere virale Organismen wirksam sein und sogar als Mittel gegen Schlangenbisse verwendet werden. Auch bei Rheuma, Schilddrüsenerkrankungen, Bronchitis, Halsentzündungen und Lungenkrankheiten soll es helfen.
In Nepal soll der Saft aus der Wurzel zur Behandlung von Leberbeschwerden sowie für die Abtreibung verwendet werden.

Synonym: Belamcanda chinensis
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 5 - Zone 9
Blüte: orange • Juli - September
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 60 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Heilpflanze • Zierpflanze • Schnittblume
Synonyme: Belamcanda chinensis, Leopardenblume
Besonderheit: Leicht giftig!
Familie: Iridaceae - Schwertliliengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 6 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: 0,5 - 1 cm
Pflanzenabstand: 60 cm • 3 Pflanzen/m²
Hinweis: Pikieren bei etwa 10 cm Höhe in 9er Töpfe
Samenecht: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 26 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.