+ + + Probleme mit dem Internet Explorer, daher vorerst nicht verwenden! + + + Filter-Funktion noch in Arbeit + + + Lieferung in die Schweiz vorerst nicht möglich! + + + Neu: Pflanzen-Quiz + + + Kräuter in der Küche mit Saatscheiben + + + Frisches Grün mit Asia-Gemüse + + + Neu: Geschenk-Gutscheine + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Hippocrepis comosa - Gewöhnlicher Hufeisenklee (Saatgut)

Artikelnummer: Hipp02s

Drucken

Preis: 1,85 €
Grundpreis: 9,25 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~50 Korn)

Lieferstatus: momentan nicht lieferbar


Hippocrepis comosa ist in Süd- und Mitteleuropa einschließlich der Alpen verbreitet und wächst dort ziemlich häufig und gesellig in sonnigen Kalk-Magerrasen und Steinbrüchen, auf Magerweiden und Erdanrissen, an Wegen und Böschungen sowie in lichten Kiefern-Trockenwäldern.

Pflanzen Sie den Gewöhnlichen Hufeisenklee an einen trockenen Standort, gerne auch auf steinige Flächen, wo er über Jahre ungestört wachsen kann. Passende Nachbarn sind u.a. Achillea nobilis - Edle Schafgarbe und Anchusa officinalis - Gewöhnliche Ochsenzunge.

Nach dem Winter wird ein Rückschnitt bis zum Boden empfohlen.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 6 - Zone 9
Blüte: gelb • Mai - September
Wuchsform: Polster, niedrig
Wuchshöhe: bis 20 cm
Standort: Sonne
Boden: trocken bis mäßig frisch • nährstoffarm • durchlässig • kalkhaltig
Verwendung: Zierpflanze • Wildpflanze
Synonyme: Hufeisenklee, Schopfiger Hufeisenklee
Familie: Fabaceae - Schmetterlingsblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K1
Anzucht: nicht ganz einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,8 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: 0,5 cm
Pflanzenabstand: 30 cm
Samenecht: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 3,6 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,8 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.