+ + + Sonderangebote + + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Hibiscus syriacus - Straucheibisch (Saatgut)

Artikelnummer: Hibi06s

Drucken

Preis: 1,60 €
Grundpreis: 2,29 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,7 g (~35 Korn)
  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,44 € (2,06 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,28 € (1,83 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,12 € (1,60 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieser Artikel ist vorerst nicht lieferbar.
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein
.
.
Hibiscus syriacus ist beheimatet in Indien und China und wird seit etwa 200 Jahren in Mitteleuropa kultiviert. Mit dem buschigen Wuchs, dem frischen Grün der Blätter und den großen, attraktiven Blüten ist der Strauch eine schöne Solitärpflanze oder auch blühende Hecke.

Gönnen Sie dem Straucheibisch einen warmen, sonnigen Standort mit einem nahrhaften und durchlässigen Boden, der nicht austrocknen sollte.
Alle 2 bis 3 Jahre sollten Sie Hibiscus syriacus im zeitigen Frühjahr schneiden, denn Blüten werden ausschließlich an den frischen, diesjährigen Trieben gebildet. Auch fördert der Schnitt zusätzlich die Lebensdauer und Buschigkeit der Pflanze. Ein gelegentlicher Schnitt stark bis ins alte Holz ist deshalb empfehlenswert.

Die Blätter und Blüten des Straucheibisch können roh oder gegart gegessen werden und auch die unterirdischen Pflanzenteile sollen essbar sein.

Medizinisch sollen alle Pflanzenteile von Hibiscus syriacus vielfältig eingesetzbar sein. Die Blätter sollen harntreibend, schleimlösend und magenstärkend wirken.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 5 - Zone 9
Blüte: weiß-purpur-rot • Juli - September
Wuchsform: aufrecht, buschig
Wuchshöhe: bis 200 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch - feucht • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Küchenkraut • Zierpflanze • Wildpflanze
Synonyme: Scharonrose, Syrischer Eibisch, Garteneibisch, Festblume
Besonderheit: -
Familie: Malvaceae - Malvengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 100 cm
Hinweis: Jungpflanzen erst ab dem zweiten Jahr ins Freiland pflanzen.
Samenecht: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Kontaktdaten
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 19 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.