+ + + Lieferbar sind Blumenzwiebeln für die Herbstpflanzung + + + Steckzwiebeln 'Shakespeare' sind noch lieferbar + + + Newsletter-Anmeldung + + + Gründüngung nicht vergessen + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Glycyrrhiza uralensis - Chinesisches Süßholz (Saatgut)

Artikelnummer: Glyc01s

Drucken

Preis: 2,20 €
Grundpreis: 5,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,4 g (~30 Korn)
Lagerbestand: 18 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

.
.
Süße Wurzel aus Fernost

Süßholz wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin hoch geschätzt und dementsprechend oft verwendet. Viele Rezepturen enthalten Süßholz, welches den Geschmack anderer Kräuter verbessert und deren Wirkung verlängert.

Glycyrrhiza uralensis soll bei Alkohol ? und Medikamentenvergiftung, Bauchschmerzen, Diabetes, Erkältung, Fieber, Gallenblasenentzündung, Gereiztheit, Halsschmerzen, Hautreizungen, Hepatitis, Leberzirrose, Magengeschwüre, Magenschleimhautentzündung, Magenübersäuerung und Stauung in Lunge und Bronchien helfen.

Wirkungen in der TCM: Chinesisches Süßholz soll die Milz- und Magen?Energie tonisieren, das Herz?Feuer unterdrücken und äußere Kälte vertreiben. Es soll anregend, beruhigend, fiebersenkend, leicht abführend und schleimlösend wirken, Entzündungen der Schleimhaut von Lunge und Bronchien und Husten lindern, erhöhten Cholesterin? und Blutzuckerspiegel senken und Tumorwachstum verhindern.

Etwa ab dem 3. Kulturjahr kann geerntet werden. Der richtige Zeitpunkt dafür ist der Spätherbst oder frühe Winter, da dann der Zuckergehalt in den Wurzeln am höchsten ist.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 6 - Zone 10
Blüte: weiß-violett • Juni - September
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 100 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch - feucht • nährstoffreich • durchlässig tiefgründig
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut
Synonyme: Gan tsao, Gan cao
Besonderheit: -
Familie: Fabaceae - Schmetterlingsblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 3 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 50 cm • 4 Pflanzen/m²
Hinweis: Winterschutz für Jungpflanzen
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 13 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 3,0 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.