Getreide - Winteremmer (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Getr10sB

Drucken

Preis: 1,65 €
Grundpreis: 8,25 € pro 100 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 20 g (~1 m²)
Lagerbestand: 48 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,40 € (7,01 € pro 100 g)*

  • ab 9 ME » 1,15 € (5,77 € pro 100 g)*
  • ab 27 ME » 0,91 € (4,54 € pro 100 g)*
  • ab 80 ME » 0,66 € (3,30 € pro 100 g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Beschreibung

Emmer zählt neben Einkorn zu den Urgetreidesorten. Gegenüber Hartweizen bietet er ernährungsphysiologische Vorteile, denn er ist reich an essentiellen Aminosäuren, enthält nahezu doppelt so viele Mineralstoffe und ist sogar reicher an Kleber als Weizen. So können aus Emmer hervorragend Brote, Nudeln, Waffeln und Spätzle herstellt werden.

Emmer besitzt ein großes Wurzelwerk und einen dicken und sehr langen Halm von bis zu 2,5 Meter. Er ist relativ anspruchslos und kann auch auf flachgründigen, steinigen Böden mit niedrigen Ackerzahlen erfolgreich angebaut werden.

Verwenden können Sie den Emmer neben der Verarbeitung zu Brot etc. auch bestens für Getreidesprossen.

Merkmale

Haltbarkeit: einjährig
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 250 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • anspruchslos • durchlässig
Verwendung: Körner • Keimsprossen
Synonyme: Triticum dicoccum, Zweikorn
Familie: Poaceae - Süßgräser

Anbau

   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 20 g / m²
Saattiefe: 2 - 3 cm
Reihenabstand: 15 cm
Pflanzenabstand: 10 - 18 cm
Samenecht: Ja

Externe Links

Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:

Berechnung

Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 36 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 20 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.