+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Fagopyrum esculentum - Echter Buchweizen (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Fago02sB

Drucken

Preis: 1,70 €
Grundpreis: 8,50 € pro 100 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 20 g (~4 m²)
  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,45 € (7,23 € pro 100 g)*

  • ab 9 ME » 1,19 € (5,95 € pro 100 g)*
  • ab 27 ME » 0,93 € (46,75 € pro 1 kg)*
  • ab 80 ME » 0,68 € (34,00 € pro 1 kg)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein
.
.
Ein Weizen, der keiner ist

Buchweizen ist kein Getreide, wie der Name suggeriert, sondern ein Knöterichgewächs. Seine Blüten duften stark aromatisch, sondern viel Nektar ab und sind deshalb eine ausgezeichnete Bienenweide (Buchweizen-Honig).

Buchweizen ist auch für Böden in schlechtem Kulturzustand geeignet. Er braucht wenig Nährstoffe und ist sehr schnellwüchsig bei einer Abreife nach 10 bis 12 Wochen.
Buchweizen ist sehr frostempfindlich. Säen Sie ihn also nicht vor Mitte Mai aus.

Er wächst schnell und ist daher als Bodendecker und Gründüngung in jeder Fruchtfolge wertvoll.
Sie können Buchweizen gut mit Phacelia, Senf, Ölrettich und Sonnenblumen kombinieren.

Die Ernte der dreieckigen Nußfrüchte, die etwas an Bucheckern erinnern, kann ab Spätsommer erfolgen. Dabei ist vorsicht geboten, denn sie sitzen sehr locker und fallen daher leicht aus. Noch nicht reife Früchte müssen ausgelesen werden.

Die Früchte sind frei von Gluten und so als Diätnahrung wertvoll.

Buchweizen soll wertvolle Inhaltstoffe wie Rutoside, insbesondere Rutin (Vitamin P), enthalten, welche bei Venenleiden rsp. allgemeinen Gefäßerkrankungen eingesetzt werden. Er soll sich sehr gut zur Vorbeugung bei Arteriosklerose eignen. Ein Tee aus dem Kraut soll als sanftes Schlafmittel wirken.
Eine Kur mit Buchweizentee soll sehr gut Durchblutungsstörungen und Krampfadern verhindern helfen - wichtig für Menschen, die viel stehen müssen.

Buchweizen wurde früher in erster Linie als Nahrungsmittel angepflanzt - seine mehlhaltigen Früchte wurden ähnlich wie Getreide verwendet.
Haltbarkeit: einjährig
Blüte: weiß / rosafarben • Juli - Oktober
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 60 cm
Standort: Sonne
Boden: trocken bis mäßig frisch • nährstoffarm • durchlässig • kalkarm
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Körner • Keimsprossen • Gründüngung
Synonyme: Heidenkorn
Besonderheit: Der Verzehr der frischen Blätter kann eine phototoxische Reaktion der Haut hervorrufen. Verantwortlich für den sogenannten Fagopyrismus ist das Fagopyrin.
Familie: Polygonaceae - Knöterichgewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 8 g / m²
Saattiefe: 3 - 4 cm
Reihenabstand: 25 cm
Pflanzenabstand: 2 cm
Hinweis: Aussaat breitwürfig oder in Reihen
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Kontaktdaten
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 26 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 5,0 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.