+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Echinacea purpurea - Roter Sonnenhut (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Echi01sB

Drucken

Preis: 1,70 €
Grundpreis: 2,13 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,8 g (~210 Korn)
Lagerbestand: 17 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,45 € (1,81 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,19 € (1,49 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,93 € (1,17 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,68 € (0,85 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

.
.
Schöne Staude mit großer Wirkung

Diese attraktive, pflegeleichte und horstbildende Beetstaude mit großen purpurroten Korbblüten ist heimisch in Nordamerika - dort galt der Sonnenhut schon bei den Prärie-Indianern als eine der wichtigsten Heilpflanzen.
Die Pflanze wird auch gerne von Schmetterlingen und Schwebfliegen besucht.
Schnittgeeignet

Echinacea purpurea soll eine immunsteigernder Wirkung besitzen.
Presssaft oder getrocknetes Kraut sollen zur unterstützenden Therapie bei rezidivierenden Infekten, bei Erkältung und bei Atemwegs- und Harnwegsinfekten Anwendung finden. Äusserliche Anwendung soll bei Verletzungen, Geschwüren und Hautentzündungen helfen.
Verwendung finden der frischer Pflanzensaft aus den blühenden, oberirdischen Teilen, die getrockneten oberirdischen Pflanzenteile (Echinaceae purpureae herba) oder die Wurzel (Echinaceae purpureae radix).

Das erste pharmazeutische Präparat wurde 1869 vom deutschstämmigen H. C. F. Meyer unter der Bezeichnung «Meyers Blutreiniger» in Pawnee City hergestellt und vertrieben. Damit wurde der Bekanntheitsgrad von Echinacea immer größer und die positiven Erfahrungsberichte nahmen immer mehr zu.

Der Rote Sonnenhut ist besonders wirkungsvoll in Gruppen zu drei bis sechs Pflanzen.
Den Austrieb im Frühjahr sollten Sie vor Schneckenfraß schützen.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 3 - Zone 8
Blüte: purpurrot • Juli - September
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 100 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Heilpflanze • Zierpflanze • Schnittblume
Synonyme: Rudbeckia purpurea, Purpurfarbener Sonnenhut, Purpurfarbene Kegelblume, Purpurfarbener Igelkopf, Rote Sonnenblume
Besonderheit: -
Familie: Asteraceae - Korbblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 1 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 40 cm • 6 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 3,7 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 1,0 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.