Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Echinacea pallida - Blasser Sonnenhut (Bio-Saatgut Bulk)

Artikelnummer: Echi04sBG

Drucken
.
.
Auch im Sortiment als:
Bio-Saatgut

Preis: 5,00 €
Grundpreis: 0,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 10 g (~1850 Korn)
Lagerbestand: 1 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

Vielleicht die wichtigste Echinacea

Diese pflegeleichte und horstbildende Beetstaude mit langen hängenden Blütenblättern in rosa ist heimisch in den zentralen Regionen Nordamerikas - dort galt der Sonnenhut schon bei den Prärie-Indianern als eine der wichtigsten Heilpflanzen. Sie kauten die Wurzeln zur Prophylaxe und Behandlung von Atemwegsinfektionen und nutzten einen Brei äußerlich zur Beschleunigung der Wundheilung.

Die Pflanze wird auch gerne von Schmetterlingen und anderen Fluginsekten besucht.
Sehr haltbare Schnittblume.

Medizinisch verwendet werden die frischen oder getrockneten, im Herbst gesammelten Wurzeln.
Echinacea pallida soll immunstimulierende, entzündungshemmende, antibakterielle und antivirale Eigenschaften aufweisen.

Der Blasse Sonnenhut ist besonders wirkungsvoll in Gruppen zu drei bis sechs Pflanzen. In der gemischten Rabatte können sie ihn gut mit Sanguisorba menziesii, Verbascum phoeniceum 'Violetta' und Phlox paniculata kombinieren.
Den Austrieb im Frühjahr sollten Sie vor Schneckenfraß schützen.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 3 - Zone 8
Blüte: rosa • Juli - September
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 100 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Heilpflanze • Zierpflanze • Schnittblume
Synonyme: Rudbeckia pallida, Blassblütiger Sonnenhut, Hellpurpurner Sonnenhut, Blasse Kegelblume, Blasser Igelkopf
Besonderheit: -
Familie: Asteraceae - Korbblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: K6
Anzucht: nicht ganz einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 1,5 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 1 g / m²
Saattiefe: flache Ablage
Reihenabstand: 40 - 50 cm
Pflanzenabstand: 20 - 30 cm
Hinweis: selbstunverträglich - Anbaupause (4 Jahre) zu sich selbst und anderen Korbblütler
Selbstaussaat: Ja
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 5,4 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 1,5 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 1,0 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.