+ + + Safran-Krokus ist lieferbar + + + Steckzwiebeln sind lieferbar + + + Gründüngung nicht vergessen + + + Für die Aussaat von Kaltkeimern direkt in den Garten ist jetzt im August die beste Zeit. + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Echinacea angustifolia - Schmalblättriger Sonnenhut (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Echi05sB

Drucken
.
.

Preis: 1,90 €
Grundpreis: 9,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~60 Korn)

Lieferstatus: momentan nicht lieferbar

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,61 € (8,07 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,33 € (6,65 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,04 € (5,22 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

!
Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein.
Ein wirklich 'starker' Sonnenhut

Diese pflegeleichte und horstbildende Beetstaude wächst wild in den Great Plains Nordamerikas und galt wie Echinacea purpurea bei den Prärie-Indianern als eine der wichtigsten Heilpflanzen.

Die Indianer Nordamerikas kauten die Wurzel bei Halsschmerzen und Zahnschmerzen. Des Weiteren soll die Pflanze bei Wunden, Verbrennungen, Insektenstichen, Schlangenbissen, Mumps, Masern und Gonorrhoe Anwendung gefunden haben. Es ist aber anzunehmen, dass die Indianer nicht zwischen den einzelnen Echinacea-Arten unterschieden haben. Die weißen Siedler Nordamerikas haben dann den Gebrauch des Sonnenhutes von den Ureinwohnern übernommen.

Echinacea angustifolia soll eine immunsteigernder Wirkung besitzen.
Presssaft oder getrocknetes Kraut sollen zur unterstützenden Therapie bei rezidivierenden Infekten, bei Erkältung und bei Atemwegs- und Harnwegsinfekten Anwendung finden. Äusserliche Anwendung soll bei Verletzungen, Geschwüren und Hautentzündungen helfen.

Der Schmalblättrige Sonnenhut ist besonders wirkungsvoll in Gruppen zu drei bis sechs Pflanzen.
Den Austrieb im Frühjahr sollten Sie vor Schneckenfraß schützen.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 3 - Zone 8
Blüte: rosa-rot • Juni - Oktober
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 50 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Heilpflanze • Zierpflanze • Schnittblume
Synonyme: Schmalblättriger Igelkopf, Schmalblättrige Kegelblume
Besonderheit: -
Familie: Asteraceae - Korbblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K6
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 1 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: 0,5 cm
Pflanzenabstand: 40 cm • 6 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Kontaktdaten
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 3,1 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 1,0 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.