+ + + Lieferbar sind Blumenzwiebeln für die Herbstpflanzung + + + Steckzwiebeln 'Shakespeare' sind noch lieferbar + + + Newsletter-Anmeldung + + + Gründüngung nicht vergessen + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Digitalis lanata - Wolliger Fingerhut (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Digi05sB

Drucken

Preis: 1,70 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,05 g (~100 Korn)
Lagerbestand: 13 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

.
.
Schöner Fingerhut für den Steingarten

Dieser Fingerhut aus mediterranen Gebieten und Steppenregionen Südosteuropas bildet im ersten Vegetationsjahr nur eine eine kräftige Rosette. Im zweiten Jahr dann treibt er im Spätfrühling seinen attraktiven Blütensproß. Die glockenförmigen, 2 bis 3 cm großen Blüten mit gelbbraunen Flecken auf weißem Untergrund und weißer Lippe blühen in einer bis zu 60 cm langen, sehr dichten Traube.
Wollig behaart sind nur die Blütenteile und Blütenstandsachse.

Der Wollige Fingerhut versamt sich sehr leicht. Wollen Sie dies verhindern, müssen Sie den Blütenschaft sofort nach der Blüte abschneiden. Dadurch bekommen Sie auch die Chance auf eine neue Blüte im kommenden Jahr.

Digitalis lanata ist in allen Teilen sehr giftig. Als Heilpflanze wird sie weltweit angebaut zur industriellen Gewinnung der enthaltenen Cardenolidglykoside, einem Mittel gegen Herzinsuffizienz.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 6 - Zone 9
Blüte: weißbraun • Juni - August
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 90 cm
Standort: Sonne
Boden: trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig sandig
Verwendung: Heilpflanze • Zierpflanze • Schnittblume
Synonyme: -
Besonderheit: Gesamte Pflanze giftig!
Familie: Plantaginaceae - Wegerichgewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,1 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 60 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,5 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,1 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.