+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Cochlearia officinalis - Echtes Löffelkraut (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Coch01sB

Drucken

Preis: 1,70 €
Grundpreis: 8,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~330 Korn)
Lagerbestand: 26 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,45 € (7,23 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,19 € (5,95 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,93 € (4,67 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,68 € (3,40 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

.
.
Knackiges Wintergrün für Ihre Küche

Dieses nahezu in Vergessenheit geratene Küchenkraut war früher oft in den Gärten zu finden, verhinderten seine an Vitamin C reichen Blätter doch Mangelerscheinungen wie Scorbut in den Wintermonaten.

Löffelkraut gehört mit zu den ersten Frühjahrsblühern. Dann können Sie auch den zarten Honigduft der Blüten genießen.

Die vitaminreichen Blätter können Sie (fast) das ganze Jahr über ernten. Ihr Geschmack ist ähnlich der Kresse. Sie können sie als Beigabe zu Blattsalaten, Kräuterquark, Kräuterbutter, gelben Rüben und Kartoffeln, als Brotbelag und zu grünen Soßen verwenden. Und Sie können sie auch in Salz einlegen.

Cochlearia officinalis soll gegen Frühjahrsmüdigkeit und bei Ermüdungen nach großen körperlichen Anstrengungen helfen. Es soll blutstillend bei Blutungen im Mund- und Nasenraum, als harntreibendes Mittel sowie bei Gicht, Rheuma und Magenbeschwerden wirken.

Das Löffelkraut wächst wild auf salzhaltigen Böden an den Meeresküsten des Atlantischen Ozeans, der Nord- und Ostsee sowie an Salz- und Sumpfstellen des Binnenlandes.

Aber auch ohne gesalzten Boden können Sie es in Ihrem Garten kultivieren. Die Pflanze benötigt nur einen guten Gartenboden, einen kühlen Platz im Sommer und genügend Feuchtigkeit wie beispielsweise an Bach- und Teichrändern.
Haltbarkeit: zwei- bis mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 6 - Zone 9
Blüte: weiß • April - Juni
Wuchsform: niedrig
Wuchshöhe: bis 30 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: feucht • nährstoffreich • humos
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Duftpflanze
Synonyme: Bitterkresse, Löffelkresse, Lungenkresse, Quellenkraut, Scharbocksheilkraut, Scharbockskraut, Skorbutkraut, Scurvy Grass
Besonderheit: -
Familie: Brassicaceae - Kreuzblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Reihenabstand: 25 cm
Pflanzenabstand: 20 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,4 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,2 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.