+ + + Steckzwiebeln sind lieferbar + + + Newsletter-Anmeldung + + + Gründüngung nicht vergessen + + + Für die Aussaat von Kaltkeimern direkt in den Garten ist jetzt im August die beste Zeit. + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Clinopodium vulgare - Wirbeldost (Saatgut)

Artikelnummer: Clin01s

Drucken
Auch im Sortiment als:
Bio-Saatgut

Preis: 1,70 €
Grundpreis: 8,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~625 Korn)
Lagerbestand: 22 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

.
.
Robustes Wildkraut für den Naturgarten

Dieser rosa blühende Lippenblütler mit schwach-aromatischem Duft ist anspruchslos und wird von Bienen und Schmetterlingen gerne besucht. Er wächst bevorzugt an sonnigen Stellen, Wegrändern, in Staudenfluren, in Waldlichtungen und an Säumen trockener Standorte fast in ganz Europa, in Nordafrika, im gemäßigten Asien sowie in Nordamerika.

Sie können die frischen oder getrockneten Blätter Ihren Speisen als Gewürz zugegeben. Die frischen Blätter können Sie Salaten beifügen.

Clinopodium vulgare soll adstringend, appetitfördernd, herzwirksam, magenstärkend, schleimlösend, schweißtreibend und windtreibend wirken.
In den junge Triebe soll Betulin enthalten sein, das antientzündlich, antibakteriell, antiviral, antitumoral und hepatoprotektiv wirken soll.

Der Wirbeldost wurde in der Vergangenheit hauptsächlich als Gewürz und zum Aromatisieren von Tees oder als Tee-Ersatz genutzt. Aus den Blättern wurde ein gelb-brauner Farbstoff gewonnen.

Der Wirbeldost ist anspruchslos und breitet sich mit der Zeit über den ausläuferartigen Wurzelstock aus. Für den Wild- und Naturgarten ist er als Nektarquelle für Schmetterlinge und Bienen bestens geeignet.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 6 - Zone 9
Blüte: rosa • Juli - September
Wuchsform: aufrecht, ausbreitend
Wuchshöhe: 40 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • anspruchslos • durchlässig
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Teepflanze • Färbepflanze
Synonyme: Calamintha clinopodium, Satureja vulgaris, Borsten-Bergminze, Borstige Bergminze, Gemeine Kölme, Common Savory, Wild Basil, Wood Basil
Besonderheit: -
Familie: Lamiaceae - Lippenblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,1 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 0,3 g / m²
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 30 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,32 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,1 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,3 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.