+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Cardamine pratensis - Wiesen-Schaumkraut (Saatgut)

Artikelnummer: Card02s

Drucken
Auch im Sortiment als:
Bio-Saatgut

Preis: 1,85 €
Grundpreis: 9,25 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~400 Korn)
  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,67 € (8,33 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,48 € (7,40 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,30 € (6,48 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein
.
.
Zarte Wildpflanze für Ihre Küche

Bereits zeitig im Frühjahr erfreut uns das kleine Wiesenschaumkraut mit seiner Blüte. Feuchte Wiesen können sich so in ein großes Blütenmeer verwandeln. Doch fast alle Wiesen wurden in den vergangenen Jahren entwässert, und so wird dieses Schauspiel immer seltener.

Der deutsche Name stammt von den häufig vorkommenden Schaumnestern der Schaumzikade (Philaenus spumarius).

Während der Blüte werden die Pflanzen häufig vom Aurora-Falter (Anthocharis cardamines) angeflogen, da dessen Raupen sich überwiegend vom Pflanzensaft dieses Krautes ernähren.

Cardamine pratensis war Blume des Jahres 2006 der Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung Loki Schmidt.

Die jungen Blätter des Wiesen-Schaumkraut - vor der Blüte geerntet - sowie die jungen Sprossen können Sie in der Küche verwenden. Sie schmecken infolge der enthaltenen Senfölglykoside kresseähnlich und leicht scharf. Sie können sie in Kartoffelsalat, grünen Salaten, in Kräutersuppen, als Würze für Frischkäse, in Saucen und ... verwenden.

Cardamine pratensis soll stärkend, belebend und blutreinigend wirken. Das Kraut soll Leber und Niere anregen sowie bei Abwehrschwäche, Blutarmut, Diabetes, Hautausschlägen, Rheuma, Unterleibsschmerzen und Wassersucht helfen.

Die Einsaat in bestehende Feuchtwiesen ist möglich, wenn auch mit unsicherer Bestandsentwicklung. Besser ist hier die Pflanzung von gut entwickelten Pflanzen.
In beiden Fällen stechen Sie mir dem Spaten die bestehende Grasnarbe aus und füllen mit Erde auf, die Sie gut antreten.
Pflanzen Sie der Wirkung wegen in Gruppen von mindestens sechs Pflanzen.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 3 - Zone 7
Blüte: weiß - zart lila • März - Mai
Wuchsform: Rosette
Wuchshöhe: bis 60 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch - feucht • nährstoffreich • lehmig
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut
Synonyme: Bettbrunzer, blaues Brunnenkressich, Fleischblume, Gauchblume, Harnsamen, Maiblume, Marienblume, Muttertagsblume, Pinksterbloem, Präriekraut, Schaumkraut, Storchenschnäbli, Strohblume, Wasserkraut, Wiesenkresse, Wilde Kresse
Besonderheit: -
Familie: Brassicaceae - Kreuzblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,2 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 15 cm • 44 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Kontaktdaten
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,5 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,2 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,4 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.